Fin­den Sie Bär­te at­trak­tiv?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - er/Fotos: Fa­b­ry

„Ich bin dem The­ma ge­gen­über neu­tral ein­ge­stellt“, sagt Ema­nu­el Mo­thes (32), Koch aus Karls­ru­he. „Mir ist es egal, ob je­mand Bart trägt oder nicht. Man­chen steht es ja recht gut. Nur rich­ti­ge Voll­bär­te fin­de ich et­was über­trie­ben. Ich den­ke, das ist nur ei­ne Mo­de­er­schei­nung.“ „Das kommt auf den Typ drauf an“, meint Ra­pha­el Frie­se (28), Phy­si­ker aus Karls­ru­he. „Vie­le Män­ner se­hen mit Bart bes­ser aus als oh­ne. Es wirkt männ­lich und ist prak­tisch, da es we­ni­ger Ra­sur­ar­beit be­deu­tet. Nur wenn ein Bart zu ge­stylt ist, fin­de ich das nicht au­then­tisch.“ „Es steht nicht je­dem“, er­wi­dert Pe­ter Hol­zer (52), An­ge­stell­ter aus Karls­ru­he. „Bei dunk­len, süd­län­di­schen Ty­pen kann ein Drei­ta­ge­bart gut aus­se­hen. Frü­her hat­te ich ei­nen Ober­lip­pen­bart, mitt­ler­wei­le mag ich mich lie­ber gut ra­siert. Mei­ne Frau weiß das auch zu schät­zen.“ „Es kommt dar­auf an, bei wem“, er­zählt Martina Köh­ler (49), An­ge­stell­te aus Karls­ru­he. „Mein Sohn hat ei­nen Voll­bart, mein Freund nicht. Ich fin­de bei­des ok. Nur lan­ge, gezwir­bel­te Ober­lip­pen­bär­te, wie man sie aus Bart­clubs kennt, ge­hen mei­ner Mei­nung nach gar nicht.“ „Ja, ich mag das“, ant­wor­tet An­ja Lutz (34), Kauf­frau im Groß- und Au­ßen­han­del aus Karls­ru­he. „Mein Mann hat ei­nen Bart. Ich ken­ne ihn gar nicht an­ders. Nur al­lein aus Mo­de­grün­den ei­nen Bart zu tra­gen fin­de ich aber nicht gut. Der Voll­bart-Trend hält si­cher auch nicht ewig.“ „Man­chen steht es gut, an­de­ren nicht“, sagt An­ge­li­ka Pfau (50), Souf­fleu­se aus Lau­ter­burg. „Mein Mann sieht ra­siert jün­ger aus, mein Bru­der wirkt oh­ne Bart ir­gend­wie ko­misch. Wild wu­chern­de Voll­bär­te fin­de ich nicht gut. Ein Bart soll­te auch ge­pflegt aus­se­hen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.