Buch-Tipps

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sonntagskinder -

Va­len­ti­nes Pa­pa ist Be­stat­ter. Er or­ga­ni­siert Be­er­di­gun­gen und trans­por­tiert To­te zum Fried­hof. Ei­ner der To­ten ist Kri­mi­nal­ober­kom­mis­sar Ki­li­an Ka­si­mir, der er­mor­det wur­de. Das er­fährt Va­len­ti­ne von ih­rem Meer­schwein­chen Bul­ly. Klingt ver­rückt, doch seit­dem es den Kurz­schluss im Haus des Be­stat­ters gab, weil Bul­ly ein Ka­bel durch­ge­bis­sen hat, kann das Meer­schwein spre­chen: Es ist der wie­der­ge­bo­re­ne Po­li­zist. Kom­mis­sar Ka­si­mir be­haup­tet, sei­nen Mör­der zu ken­nen. Nun will er den Fall auf­klä­ren, mit Va­len­ti­ne als sei­ner As­sis­ten­tin. Die hei­ße Spur er­weist sich je­doch als falsch. Dann hat aus­ge­rech­net Va­len­ti­ne ei­nen Ver­dacht, der sich be­stä­tigt. Ih­re Spür­na­se be­kommt Un­ter­stüt­zung von Ka­si­mirs „Kol­le­gen“, Po­li­zei­hund Mar­lo­we. Das selt­sa­me Trio im Buch von Bri­git­te End­ress schafft es nicht nur, den Tä­ter zu stel­len, es ver­hin­dert auch dass ein wei­te­rer Mord pas­siert. Aus ei­ner gu­ten Idee hat die Au­to­rin ein span­nend er­zähl­tes Buch ge­macht, dass sich schnell we­g­liest. Kei­ne Angst, ob­wohl gru­se­li­ge The­men wie Mord und Tod dar­in vor­kom­men: Nie­mand stirbt. So­gar der to­te Kom­mis­sar lebt als Meer­schwein­chen wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.