Tipps und Tricks

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Mode & Stil -

Hel­le Haut­ty­pen nut­zen beim Lip­pen­stift am bes­ten Nuan­cen wie Ro­sen­holz oder Pfir­sich. Der Schneewittchen-Typ – hel­le Haut und dunk­le Haa­re – soll­te al­ler­dings zu sat­ten, dunk­len Tö­nen grei­fen, rät der Vi­sa­gist Micha­el Hannemann aus Bre­men. Men­schen mit dunk­ler Haut ste­hen al­le Farb­tö­ne zur Ver­fü­gung. Hannemann emp­fiehlt, für den ver­füh­re­ri­schen ro­ten Kuss­mund die Lip­pen­kon­tur am bes­ten erst mit ei­nem Li­pli­ner nach­zu­zie­hen.

Wer die Haa­re je­den Tag wa­schen möch­te, soll­te ein mil­des Sham­poo nut­zen. Ge­eig­ne­te Sham­poos tra­gen meist so­gar ex­pli­zit die In­for­ma­ti­on „Für die täg­li­che Rei­ni­gung“. Dar­auf weist das Por­tal Haut.de hin, das mit der Ar­beits­ge­mein­schaft äs­the­ti­sche Der­ma­to­lo­gie und Kos­me­to­lo­gie ko­ope­riert. Mil­de Sham­poos ha­ben ei­nen neu­tra­len bis schwach sau­ren pH-Wert. Sie ent­hal­ten mög­lichst mil­de Ten­si­de. Ten­si­de, Wa­sch­roh­stof­fe, sind im Sham­poo für die Rei­ni­gung zu­stän­dig. Die­se re­du­zie­ren die Span­nung zwi­schen Was­ser und was­ser­ab­wei­sen­dem, ölig-fet­ti­gem Schmutz und ver­bes­sern so des­sen Lös­lich­keit im Haar. Der Schaum, den sie pro­du­zie­ren, hält den Schmutz dann vom Haar fern und ver­hin­dert, dass er sich er­neut ab­la­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.