Aus dem Po­li­zei­be­richt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell -

Ein un­ter Al­ko­hol­ein­fluss ste­hen­der Au­to­fah­rer ver­ur­sach­te ges­tern ge­gen 7.45 Uhr auf der A5 ei­nen Ver­kehrs­un­fall, bei dem ei­ne Frau ver­letzt wur­de. Er be­fuhr mit sei­nem Pkw die Au­to­bahn in nörd­li­cher Rich­tung. Et­wa auf Hö­he der An­schluss­stel­le Ba­den-Ba­den woll­te er ei­nen an­de­ren Pkw über­ho­len, ge­riet hier­bei ins Schleu­dern und prall­te mit sei­nem Au­to in die Mit­tel­leit­plan­ke. Durch den hef­ti­gen Auf­prall wur­den meh­re­re Trüm­mer­tei­le über die Mit­tel­leit­plan­ke auf die Ge­gen­fahr­bahn ge­schleu­dert. Ein Leit­plan­ken­teil prall­te ge­gen die Wind­schutz­schei­be ei­nes in Rich­tung Sü­den fah­ren­den Au­tos, wor­auf­hin die Schei­be kom­plett zer­stört wur­de. Die 61-jäh­ri­ge Fah­re­rin er­litt hier­bei Schnitt­ver­let­zun­gen und muss­te ärzt­lich be­han­delt wer­den. Der Un­fall­ver­ur­sa­cher blieb un­ver­letzt. Ei­ne Al­ko­hol­über­prü­fung er­gab bei ihm ei­nen Wert von über 1,5 Pro­mil­le, ei­ne Blut­pro­be wur­de an­ge­ord­net und sein Füh­rer­schein be­schlag­nahmt. Für die Dau­er der Auf­räum­ar­bei­ten muss­ten meh­re­re Fahr­strei­fen bis 10.30 Uhr ge­sperrt wer­den.

Mut­wil­li­ge Zer­stö­rungs­wut trieb ver­mut­lich Un­be­kann­te an, die in der Nacht zum Sams­tag ei­nen Ver­kaufs­stand im Be­reich der Haupt­stra­ße in Gag­ge­nau be­schä­dig­ten. Das un­mit­tel­bar vor ei­nem Kauf­haus auf­ge­stell­te Zelt, das als Ver­kaufs­stand für Erd­bee­ren dient, ge­riet kurz vor 2 Uhr ins Vi­sier der Tä­ter. Zelt­pla­nen wur­den her­un­ter ge­ris­sen, Lam­pen be­schä­digt und Kis­ten um­her ge­wor­fen. Die Hö­he des Sach­scha­dens steht noch nicht fest, aber das Po­li­zei­re­vier Gag­ge­nau hat die Er­mitt­lun­gen über­nom­men. Zeu­gen wer­den ge­be­ten, sich un­ter der Te­le­fon­num­mer (0 72 25) 9 88 70 zu mel­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.