Pla­ti­ni wit­tert sei­ne Chan­ce

Ue­fa-Prä­si­dent schmie­det hin­ter den Fi­fa-Ku­lis­sen schon sei­ne Al­li­an­zen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Ge­burts­tags-Post vom DFB wird im Hau­se Pla­ti­ni si­cher ein­tref­fen. Die Freund­schaft zwi­schen dem deut­schen Ver­bands­chef Wolf­gang Niers­bach und Ue­fa-Boss Mi­chel Pla­ti­ni hat in den tur­bu­len­ten Ta­gen der Fi­fa-Kri­se nicht ge­lit­ten, auch wenn man nicht im­mer ei­ner Mei­nung ist. Span­nen­der ist die Fra­ge, ob heu­te auch aus Ku­wait Glück­wün­sche am Gen­fer See ein­tru­deln, wenn Pla­ti­ni sei­nen 60. Ge­burts­tag fei­ert. Mit Scheich Ah­mad al Fa­had al Sa­bah wur­de der eins­ti­ge Welt­klas­se-Fuß­bal­ler mehr­fach beim Plausch ge­sich­tet. Am Vor­abend des Fi­faKon­gres­ses En­de Mai im Ho­tel Baur au Lac in Zü­rich, auch kürz­lich beim IOCEmp­fang in Lau­sanne. Scheich Ah­mad ist der Herr über Asi­ens olym­pi­sche Sport­ver­bän­de und gilt als Kö­nigs­ma­cher in der Welt der Sport­funk­tio­nä­re. Das nutz­te auch schon IOC-Boss Tho­mas Bach.

Fran­zo­se fei­ert heu­te sei­nen 60. Ge­burts­tag

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.