Le­se­stoff

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen -

Ich ha­be den Krieg zu sehr ge­liebt“, sag­te Lud­wig XIV. am En­de sei­nes Le­bens. Am Ober­rhein konn­te man ein Lied da­von sin­gen. Dass sich die ba­di­schen Fürs­ten im frü­hen 18. Jahr­hun­dert neue Residenzen nach dem Vor­bild von Ver­sailles bau­en lie­ßen, war nicht zu­letzt ei­ne Fol­ge die­ser Krie­ge. Der fran­zö­si­sche „Son­nen­kö­nig“starb am 1. Sep­tem­ber vor 300 Jah­ren – ei­ni­ge Wo­chen zu­vor hat­te der Mark­graf von Ba­den-Dur­lach den Grund­stein für Karls­ru­he ge­legt. Wer sich im Jahr des Stadt­ge­burts­tags in­ten­si­ver mit dem We­sen des Ab­so­lu­tis­mus be­schäf­ti­gen möch­te, dem kann man Mark Hen­ge­rers Büch­lein über Lud­wig XIV. nur emp­feh­len. Dem Pro­fes­sor ge­lingt es, auf nur rund 120 Sei­ten ein prä­gnan­tes Bild vom Le­ben des Kö­nigs zu zeich­nen, des­sen Na­me zum In­be­griff der ab­so­lu­tis­ti­schen Herr­schaft und Hof­kul­tur ge­wor­den ist. Lässt sich das Han­deln von „Lou­is le Grand“auch nur be­dingt mit dem der klei­nen ba­di­schen Mark­gra­fen ver­glei­chen, so ver­mit­telt das Buch doch auf sehr an­schau­li­che Wei­se ein Bild von der Denk­wei­se die­ser Zeit, ih­rem Glanz und ih­rem Elend.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.