Neue An­stoß­zei­ten

DFL plant Mon­tags­spie­le in der Bun­des­li­ga

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Die Deut­sche Fuß­ball Li­ga (DFL) plant ab der Sai­son 2017/18 zwei neue An­stoß­zei­ten in der Bun­des­li­ga. Dies geht aus dem ers­ten Vor­schlag für die Ver­ga­be der Bun­des­li­ga-Me­di­en­rech­te her­vor, den die DFL dem Bun­des­kar­tell­amt vor­ge­legt hat. Dem­nach sol­len ma­xi­mal zehn Spie­le pro Sai­son vom Sams­tag­nach­mit­tag, der als Kern­spiel­tag bei­be­hal­ten wer­den soll, ver­legt wer­den. Fünf die­ser Par­ti­en sol­len am Mon­tag­abend (20.15 Uhr) statt­fin­den, die an­de­ren fünf Spie­le am Sonn­tag- mit­tag (13.30 Uhr). Dies be­rich­tet das Ma­ga­zin „Spon­sors“. Fer­ner sol­len statt bis­her sechs künf­tig acht Live-Pa­ke­te ver­ge­ben wer­den. Das Recht zur Live­Über­tra­gung im Free-TV soll da­bei wei­ter für das Sai­son­er­öff­nungs­spiel und das Rück­run­de­ner­öff­nungs­spiel in der Bun­des­li­ga so­wie die bei­den Re­le­ga­ti­ons­spie­le und den Su­per­cup gel­ten. Die of­fi­zi­el­len Un­ter­la­gen sol­len im Ja­nu­ar 2016 an in­ter­es­sier­te Bie­ter ver­schickt wer­den. Die Rech­te­ver­ga­be ist im April des kom­men­den Jah­res ge­plant.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.