Pe­ru Drit­ter bei der „Co­pa“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Zum zwei­ten Mal in Fol­ge hat Pe­ru bei der Co­pa Ame­ri­ca den drit­ten Platz be­legt. Die An­den-Fuß­bal­ler be­sieg­ten im „klei­nen Fi­na­le“in Con­cep­ci­on Pa­ra­gu­ay mit 2:0 (0:0) dank der Tref­fer von And­re Ca­ril­lo (48.) und des Ex-Bun­des­li­ga-Pro­fis Pao­lo Gu­er­re­ro (89.), der wie der chi­le­ni­sche Tor­jä­ger Edu­ar­do Var­gas, der noch das Fi­na­le ge­gen Ar­gen­ti­ni­en spie­len muss, vier To­re auf­weist. Rais­ner. „Die Bei­ne woll­ten gar nicht mehr. Wir ha­ben schließ­lich noch die Team-Me­dail­le ein biss­chen im Blick, des­halb ha­be ich noch ein biss­chen mehr ge­ge­ben“, sag­te Schö­ne­born, die von ih­rer gan­zen Fa­mi­lie ge­fei­ert wur­de. „Ich hab sie ein­ge­brieft, dass sie nicht nur hys­te­risch ir­gend­was rein­ru­fen, son­dern mir auch wirk­lich et­was mit­ge­ben kön­nen. Das ha­ben sie ge­macht“, freu­te sie sich. Bei brü­ten­der Hit­ze lief die Mit­fa­vo­ri­tin mit kla­rem Vor­sprung vor Chen Qi­an (Chi­na) und Ya­ne Marques (Bra­si­li­en) im ab­schlie­ßen­den Com­bi­ned über den Ziel­strich. Das war zu­vor noch kei­ner deut­schen Mehr­kämp­fe­rin in der Ge­schich­te der Frau­en-WM seit 1981 ge­lun­gen. Die be­geis­ter­ten Zu­schau­er fei­er­ten mit „Le­na-Le­na“-Ru­fen die ner­ven­star­ke Welt­meis­te­rin. Sie war mit ei­nem mä­ßi­gen Schwimm-Er­geb­nis ins Fi­na­le ge­star­tet und ka­ta­pul­tier­te sich mit der gran­dio­sen Bi­lanz von 30 Sie­gen und nur fünf Nie­der­la­gen beim De­gen­fech­ten in die Po­de­strän­ge. Da­für gab es 280 Punk­te, mehr als je­mals zu­vor ei­ne Mo­der­ne Fünf­kämp­fe­rin beim Fechten er­reicht hat­te. Nach ei­nem ab­wurf­frei­en Ritt auf Or­dy­nat – we­gen der Tem­pe­ra­tu­ren um 36 Grad war der Ja­ckett­zwang für die Ath­le­tin­nen auf­ge­ho­ben – star­te­te die am­tie­ren­de Eu­ro­pa­meis­te­rin mit ei­nem Vor­sprung von neun Se­kun­den in die letz­te Dis­zi­plin. Die lauf­star­ke Schö­ne­born be­hielt auch am Schieß­stand die Über­sicht und hol­te nach ein­mal Sil­ber und zwei­mal Bron­ze erst­mals Gold im WM-Ein­zel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.