Afri­ka-Fes­ti­val: nicht nur Mu­sik

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Mit sei­ner CD „In Pa­ris“hat Götz Als­mann wun­der­bar ge­zeigt, wie man aus ver­meint­lich ab­ge­nu­del­ten mu­si­ka­li­schen Tra­di­tio­nen neue Feu­er­wer­ke bas­telt. Sein über­haupt nicht ver­staub­ter Com­bo-Sound hat mit Chan­sons und ori­gi­nel­len neu­en deut­schen Tex­ten wie­der ein­mal bes­tens funk­tio­niert. Und die mu­si­ka­li­sche Welt­rei­se geht wei­ter. „Am Broad­way“heißt Als­manns neu­es­tes Pro­jekt, das er am Don­ners­tag, 16. Ju­li, beim Zel­ti­val im Toll­haus Karls­ru­he prä­sen­tiert (20.30 Uhr). Uns­terb­li­che Kom­po­si­tio­nen von Cole Por­ter, Ge­or­ge Gershwin, Je­ro­me Kern, Rod­gers & Ham­mer­stein und vie­len an­de­ren bringt der Man mit der Tol­le eben­falls mit den al­ten, wit­zi­gen, deutsch­spra­chi­gen Text­fas­sun­gen die­ser Jazz­schla­ger. So macht Re­tro Spaß. Und die ers­te kom­plet­te Wo­che des Som­mer­fes­ti­vals am Al­ten Schlacht­hof bringt noch mehr Sta­tio­nen für ei­ne mu­si­ka­li­sche Welt­rei­se mit Bier­gar­ten­at­mo­sphä­re drum­her­um. Heu­te gas­tiert Song­hoy Blues aus Ma­li. Hand­fes­ter Rock und De­sert Blues sind an­ge­sagt. Am Mon­tag, 13. Ju­li, zupft sich das Uku­le­le Orches­tra of Gre­at Bri­tain si­cher in die Her­zen der Zu­höh­rer. Und am Sams­tag, 18. Ju­li, darf man sich auf De Phazz, fea­turing Pat App­le­ton freu­en. Be­ginn je­weils 20.30 Uhr. Kar­ten­aus­kunft (0721) 96 40 50.

– His­to­ri­sche Fo­to­gra­fi­en aus Ar­thur Val­de­n­ai­res Denk­mal­in­ven­tar – so ist die ak­tu­el­le Aus­stel­lung in der Ba­di­schen Lan­des­bi­blio­thek Karls­ru­he über­schrie­ben. Am Di­ens­tag, 14. Ju­li, be­ginnt um 17 Uhr ei­ne kos­ten­lo­se Ku­ra­to­ren­füh­rung mit Joa­chim Klein­manns.

sind ei­ne Co­ver-Band mit Mu­si­kern aus Ba­den-Ba­den, Ras­tatt und dem El­sass, die Ol­dies und die ak­tu­el­len Ra­di­osongs frisch, be­we­gend und auf ei­ge­ne Wei­se in­ter­pre­tie­ren. Das Re­per­toire reicht von Klas­si­kern wie „Black Vel­vet“bis zu Ra­di­osongs wie „Wa­ke Me Up“, „Hap­py“und Songs von Bru­no Mars oder La­dy Ga­ga. Acoustic Sun­ri­se spielt am Mitt­woch, 15. Ju­li, um 19.30 Uhr im Ran­tas­tic Hau­e­n­e­ber­stein, Aschmatt­stra­ße 2.

im Le­ben des Ar­chi­tek­ten Fried­rich Wein­bren­ner be­gibt sich ein Lie­der- und Ari­en­abend in der

ist ein be­lieb­tes Aus­flugs­ziel mit schö­ner Aus­sicht. Am Sams­tag, 18. Ju­li, um 16 Uhr be­steht das letz­te Mal in die­sem Jahr die Mög­lich­keit, an ei­ner Füh­rung teil­zu­neh­men. Da­bei er­fährt man span­nen­de Lan­des­ge­schich­ten. So pro­vo­zier­te um 1600 Mark­graf Edu­ard Fort­u­n­at mit sei­nem ver­schwen­de­ri­schen Le­bens­wan­del die Ba­den-Dur­la­cher Ver­wandt­schaft zur Be­set­zung sei­ner Lan­de. Dort soll er Falsch­mün­ze­rei be­trie­ben ha­ben. Zwei Al­che­mis­ten stan­den an­geb­lich in sei­nen Di­ens­ten. Die Füh­rung kos­tet für Er­wach­se­ne 12 Eu­ro, An­mel­dung ist nö­tig beim Schloss­cen­ter Hei­del­berg un­ter Te­le­fon (06221) 6588815.

kön­nen sich noch Rad­ler je­den Ge­schlechts be­tei­li­gen. Start der Vor­läu­fe ist am Sams­tag, 18. Ju­li, um 14 beim Fried­hof Dur­lach. Teams und Fah­rer mit Kin­der­an­hän­ger kön­nen sich auch be­tei­li­gen. Der auch für Zu­schau­er at­trak­ti­ve Ber­gkurs ist 1,8 Ki­lo­me­ter lang und hat 120 Hö­hen­me­ter. An­mel­dung am Tag des Ren­nens oder vor­ab über die Home­page der Ver­an­stal­ter: turm­berg­ren­nen.de Das Afri­ka­ni­sche Som­mer­fes­ti­val bringt von Frei­tag, 17. Ju­li, an drei Ta­ge ei­nen Markt mit Hand­werks­kunst, Be­geg­nun­gen bei Work­shops und Mu­sik in den Ot­toDul­len­kopf-Park beim Schloss Got­te­saue in Karls­ru­he. Be­ginn des Fes­ti­vals in der 24. Auf­la­ge ist am Frei­tag um 16 Uhr. Ab 19 Uhr spie­len Sun­craft aus Se­ne­gal und Ras Abra­ham Reg­gae aus Ja­mai­ca auf der Fes­ti­val­büh­ne. Drei Kon­zer­te gibt’s am Sams­tag, 18. Ju­li: Um 17 Uhr mit Zi­zi­kuu aus Süd­afri­ka, um 19 mit Saf­na­ma aus Gam­bia und 20.30 Uhr mit Ab­dou Day aus Ma­da­gas­car. Kar­ten für die Kon­zer­te an den üb­li­chen Vor­ver­kaufs­stel­len oder über re­ser­vix.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.