Tipps der Wo­che

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Ken­nen Sie die Gei­ser­schmie­de? Wenn nicht, kön­nen Sie an ei­ner Füh­rung teil­neh­men. Die Ge­le­gen­heit bie­tet sich am kom­men­den Mitt­woch, 5. Au­gust, um 19 Uhr. Dann bie­tet das Mu­se­um Gei­ser­schmie­de in Büh­ler­tal ei­ne Be­sich­ti­gung für Ein­zel­be­su­cher an. In 60 bis 90 Mi­nu­ten er­fährt man Wis­sens­wer­tes und In­ter­es­san­tes über die Ge­schich­te und Ge­gen­wart des Hau­ses. Zu­dem kann man die Schmie­de an die­sem Abend haut­nah er­le­ben, denn Ralf Häuß­ler wird die Es­se an­hei­zen und das Me­tall zum Glü­hen brin­gen! Ge­bühr: vier Eu­ro pro Per­son. Ei­ne An­mel­dung ist er­for­der­lich bis Di­ens­tag, 4. Au­gust, um 12 Uhr bei der Tou­rist-In­fo Büh­ler­tal, Te­le­fon: (0 72 23) 9 96 70 oder per E-Mail: in­fo@bue­h­ler­tal.de. Die Gei­ser­schmie­de ist in der Haupt­stra­ße 68 in Büh­ler­tal.

Fres­sen, mat­schen, schla­fen: Das Buch­fink­Thea­ter spielt „Jo­se­phi­ne und Par­ci­val“bei der Blau­en St­un­de im Schloss­zelt von Schloss Ro­ten­fels. Am Mitt­woch, 5. Au­gust, 17.30 Uhr, gas­tiert das Buch­fink-Thea­ter aus Göt­tin­gen mit dem Fi­gu­ren­thea­ter­stück „Jo­se­phi­ne & Par­ci­val“im Pa­go­den­zelt von Schloss Ro- ten­fels. Bau­er Kru­se hat drei Schwei­ne­kuh­len: die Un­ter-, die Mit­tel- und die Ober­k­uh­le. Jo­se­phi­ne lebt in der Un­ter­k­uh­le zwi­schen „fres­sen, mat­schen und schla­fen!“. Sie träumt je­doch von ei­nem bes­se­ren Le­ben. Da­von, ein­mal ein mit­tel­kuh­les oder gar ein ober­k­uh­les Schwein zu sein. Ei­nes Nachts macht sie sich auf den Weg. Sie ver­lässt ih­re Kuh­le und ver­sucht ihr Glück. Im Wald lernt sie das Wild­schwein Par­ci­val ken­nen. Bei­de ver­lie­ben sich in­ein­an­der. Bald aber gibt es Schwie­rig­kei­ten, denn Jo­se­phi­ne ist an­ders als die Wild­schwei­ne. Das Er­zähl­thea­ter mit Fi­gu­ren und Mu­sik ist für Kin­der ab fünf Jah­ren ge­eig­net und dau­ert 55 Mi­nu­ten. Ti­ckets für zwei Eu­ro sind im Kul­tur­amt Gag­ge­nau er­hält­lich und kön­nen te­le­fo­nisch un­ter (0 72 25) 96 25 13 re­ser­viert wer­den.

Wei­te­re Tipps in den BNN und im ABB

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.