Ge­schich­ten aus al­ler Welt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Be­rüh­rungs­ängs­te ab­bau­en und den Aus­tausch zwi­schen Flücht­lin­gen und Mit­bür­gern för­dern: Das ist Ziel der Hoch­schul­grup­pe Enac­tus am Karls­ru­her In­sti­tut für Tech­no­lo­gie (KIT). In ver­schie­de­nen Pro­jek­ten en­ga­gie­ren sich die Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten un­ter an­de­rem für Flücht­lin­ge, bie­ten Sprach­kur­se an und or­ga­ni­sie­ren Fuß­ball­spie­le. In ei­nem Bild­band wol­len sie nun ge­mein­sam mit den Flücht­lin­gen de­ren Ge­schich­ten in Text und Bild er­zäh­len, „Flücht­lings­zeit“soll im No­vem­ber er­schei­nen. Die Mit­tel für Lek­tur, Gestal­tung und Ver­trieb war­ben die Stu­die­ren­den sehr er­folg­reich über die Platt­form „KIT­crowd“ein. „Zeit­wei­se le­ben mehr als 2 250 Flücht­lin­ge in ei­nem Zelt auf dem KIT-Cam­pus Ost und in der Lan­des­erst­auf­nah­me­stel­le in Karls­ru­he, sie prä­gen das Stadt­bild und wir sind über­zeugt, dass sie für die kul­tu­rel­le Viel­falt und die Wett­be­werbs­fä­hig­keit un­se­res Lan­des sehr wich­tig sind“, sagt Leo­pold Spen­ner, der die Enac­tus-Pro­jekt­grup­pe „Flücht­lings­zeit“lei­tet. „Mit un­se­rem Buch wol­len wir Miss­trau­en und Be­rüh­rungs­ängs­ten ge­gen­über Ein­wan­de­rung ent­ge­gen­wir­ken und so mehr Aus­tausch und ei­ne bes­se­re In­te­gra­ti­on der Flücht­lin­ge er­mög­li­chen.“

KIT-Bild­band über Flücht­lin­ge

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.