Cup-Ver­tei­di­ger Wolfsburg sou­ve­rän

Stan­des­ge­mäß 4:1 bei Stutt­gar­ter Ki­ckers / Bö­ses Er­wa­chen für Uni­on Berlin und Greu­ther Fürth

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - sid

Ein bö­ses Er­wa­chen er­leb­ten die Zweit­li­gis­ten Uni­on Berlin und Spvgg Greu­ther Fürth in der ers­ten Run­de des DFB-Po­kals: Die Ber­li­ner ver­lo­ren beim am­bi­tio­nier­ten Viert­li­gis­ten Vik­to­ria Köln mit 1:2, die Für­ther beim Zweit­li­ga-Ab­stei­ger Erz­ge­bir­ge Aue 0:1. Ein­tracht Braun­schweig müh­te sich zu ei­nem 1:0 beim Dritt­li­gis­ten Hal­le­schen FC und wur­de erst in der 67. Mi­nu­te durch Jo­ker Hend­rick Zuck er­löst. Aus der Bun­des­li­ga zo­gen der­weil Ti­tel­ver­tei­di­ger VfL Wolfsburg durch ein un­ge­fähr­de­tes 4:1 beim Dritt­li­ga-Spit­zen­team Stutt­gar­ter Ki­ckers, Schal­ke 04 nach ei­nem nie ge­fähr­de­ten 5:0 beim Zweit­li­gis­ten MSV Duis­burg, Bay­er Le- ver­ku­sen nach ei­nem 3:0 bei Re­gio­nal­li­gist Sport­freun­de Lot­te, der 1. FC Köln durch ein 4:0 beim SV Mep­pen und Ein­tracht Frankfurt nach ei­nem 3:0 beim Fünft­li­gis­ten Bre­mer SV in die zwei­te Haupt­run­de ein. Über­stun­den ma­chen muss­te Wer­der Bre­men, bis der 2:0-Sieg nach Ver­län­ge­rung bei Dritt­li­ga-Auf­stei­ger Würz­bur­ger Ki­ckers un­ter Dach und Fach war. Aber: Nur zwei Wo­chen nach dem Ab­gang des Tor­jä­gers Fran­co di San­to ha­ben die Nord­deut­schen schon wie­der neue Hel­den ge­fun­den. Neu­zu­gang Ant­ho­ny Ujah (102.) und Fin Bar­tels (108.), die in der Bre­mer Rau­te ganz vor­ne spiel­ten, er­lös­ten Wer­der bei ex­trem kraft­rau­ben­den 40 Grad – und von Tor­jä­ger Fran­co di San­to sprach zwei Wo­chen nach des­sen Ab­flug gen Schal­ke nie­mand mehr. Ein Son­der­lob gab es für den vom 1. FC Köln ver­pflich­te­ten Ujah. „Er hat uns so­fort be­geis­tert und so­fort glück­lich ge­macht“, sag­te Skrip­nik. „Ich bin mit al­len Neu­zu­gän­gen sehr zu­frie­den“, sag­te Wer­der-Sport­chef Tho­mas Eichin nach ei­nem „un­heim­lich schwie­ri­gen“Spiel bei tap­fer kämp­fen­den Würz­bur­gern, de­nen vom Schieds­rich­ter ein re­gu­lä­rer Tref­fer in der 78. Spiel­mi­nu­te nicht ge­ge­ben wur­de. In Stutt­gart er­wisch­te der VfL Wolfsburg durch Neu­zu­gang Max Kru­se ei­nen Start nach Maß (4.), Bas Dost nahm den Ki­ckers Se­kun­den vor dem Pau­sen­pfiff früh­zei­tig die letz­te Hoff­nung auf ei­ne Sen­sa­ti­on. Kevin de Bruy­ne (47.) und Nick­las Bendt­ner (86.) sorg­ten bei ei­nem Ge­gen­tor von Lh­ad­ji Ba­dia­ne (79.) für das stan­des­ge­mä­ße Er­geb­nis. Auch Schal­ke ließ nie Zwei­fel am Sieg im Der­by beim Neu-Zweit­li­gis­ten MSV Duis­burg. Klaas-Jan Hun­te­laar (4.), Ma­ti­ja Na­st­a­sic (39.) und Neu­zu­gang Jo­han­nes Geis (45.+1) schos­sen zur Pau­se ei­ne kom­for­ta­ble Füh­rung her­aus, Neu­zu­gang Fran­co Di San­to (63.) und Le­on Go­retz­ka (85.) tra­fen in der zwei­ten Halb­zeit. Duis­burg spiel­te nach ei­ner Gelb-Ro­ten Kar­te ge­gen Br­ani­mir Ba­jic ei­ne St­un­de in Un­ter­zahl, dass Tor­hü­ter Michael Ra­ta­jcz­ak ei­nen Foul­elf­me­ter von Di San­to hielt, war ein schwa­cher Trost (32.). Auch der lang­jäh­ri­ge Zweit­li­gist Mep­pen durf­te ge­gen Köln nie ernst­haft auf ei­ne Sen­sa­ti­on hof­fen. Kölns Neu­zu­gang Ant­ho­ny Mo­des­te traf be­reits nach 45 Se­kun­den und leg­te noch zwei­mal nach (27.,Foul­elf­me­ter/79.). Für den End­stand sorg­te Si­mon Zol­ler (87.). Mep­pens Tor­hü­ter Ben­ja­min Gom­mert sah früh Rot (24.). Für Le­ver­ku­sen tra­fen Tor­jä­ger Ste­fan Kieß­ling (15.) so­wie Ha­kan Cal­ha­nog­lu (55.) und der neue Ka­pi­tän Lars Ben­der (77.) je­weils per Foul­elf­me­ter. Frank­furts Sieg in Bre­men si­cher­ten Neu­zu­gang Luc Cas­tai­gnos (31.), Ste­fan Ai­g­ner (52.) und Lu­ca Wald­schmidt (71.). Et­wa 100 Fans der Fuß­ball-Bun­des­li­gis­ten Wer­der Bre­men und VfL Wolfsburg ha­ben sich auf dem Weg zu den DFB-Po­kal­spie­len ih­rer Ver­ei­ne ei­ne Mas­sen­schlä­ge­rei ge­lie­fert. Nach An­ga­ben der Po­li­zei kam es auf der Au­to­bahn­rast­stät­te Uttrichs­hau­sen an der A7 bei Ful­da zu ge­walt­tä­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen, bei de­nen von den Ran­da­lie­rern auch Schlag­stö­cke ein­ge­setzt wor­den sein sol­len. Meh­re­re Per­so­nen wur­den ver­letzt. Die zwei­te Po­kal-Run­de wird nach dem Bun­des­li­ga-Er­öff­nungs­spiel des FC Bay­ern ge­gen den HSV am Frei­tag (20.30 Uhr, live im Ers­ten) in München von Ski-Renn­fah­rer Fe­lix Neu­reu­ther aus­ge­lost.

DFB-Po­kal-Start: Auch Schal­ke kom­for­ta­bel 5:0

Er­lös­te Wer­der Bre­men: Neu­zu­gang Ant­ho­ny Ujah (rechts) brach in der 102. Mi­nu­te für die Nord­deut­schen beim Dritt­li­ga-Auf­stei­ger Würz­bur­ger Ki­ckers den Bann. Fin Bar­tels (108.) mach­te das 2:0 . Fo­to: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.