Aus dem Po­li­zei­be­richt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - SO/avs

Rad­fah­rer schwer ver­letzt: In Ras­tatt wur­de ein 74-jäh­ri­ger Rad­fah­rer schwer ver­letzt, als ihn ei­ne 50-jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin am Fried­richs­ring beim Ab­bie­gen über­sah. Es kam zum Zu­sam­men­stoß von Rad­fah­rer und Wa­gen. Al­ler­dings war der Rad­fah­rer ge­gen die Vor­schrift auf dem Geh­weg un­ter­wegs.

Un­fall beim Ein­par­ken: Ein 48-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer be­schä­dig­te beim Ein­par­ken in Ras­tatts Carl-Fried­rich-Stra­ße am Frei­tag­abend ein an­de­res Au­to. Zeu­gen rie­fen die Po­li­zei, die stell­te bei dem Fah­rer 1,6 Pro­mil­le im Blut fest. Sein Au­to wies wei­te­re Be­schä­di­gun­gen auf, die von wei­te­ren ak­tu­el­len Un­fäl­len stam­men könn­ten.

Un­klar­heit über Un­fall: Beim Schwei­gro­ther Platz in Ba­den-Ba­den prall­te ei­ne 18jäh­ri­ge Au­to­fah­re­rin beim Ab­bie­gen auf ei­nen Wa­gen mit ei­ner 53-Jäh­ri­gen am Steu­er. Durch die Kol­li­si­on wur­de ein wei­te­res Au­to auf ein ge­park­tes Fahr­zeug ge­scho­ben. Da es un­ter­schied­li­che An­ga­ben zur Am­pel­schal­tung gab, bit­tet die Po­li­zei Ba­den-Ba­den, dass sich Zeu­gen des Vor­falls von Frei­tag mel­den. Te­le­fon (0 72 21) 68 00.

Ge­fähr­li­che Klet­ter­tour: Mit bis zu zwei Pro­mil­le Al­ko­hol in­tus sind drei Män­ner in Hei­del­berg auf ei­nen Bau­kran ge­klet­tert. Das Trio setz­te sich am frü­hen Sams­tag­mor­gen in et­wa 30 bis 40 Me­tern Hö­he auf den Aus­le­ger des Krans. Ru­fe von ein­ge­trof­fe­nen Po­li­zis­ten hät­ten die drei igno­riert. Erst als die Feu­er­wehr mit meh­re­ren Wa­gen an­rück­te und ei­ne Hö­hen­ret­tung an­lief, ga­ben die Män­ner im Al­ter von 25 und 27 Jah­ren ih­ren Platz in schwin­del­er­re­gen­der Hö­he auf und klet­tern wie­der her­un­ter. Der le­bens­ge­fähr­li­che Aus­flug wird sie wohl teu­er zu ste­hen kom­men: Sie müs­sen sich we­gen Haus­frie­dens­bruchs ver­ant­wor­ten so­wie die Kos­ten des Ein­sat­zes tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.