Grün­wet­ters­bach star­tet in die TTBL

ASV-Bun­des­li­ga-Auf­takt heu­te in Saar­brü­cken

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Mit dem Zweit­li­ga-Ti­tel und dem Auf­stieg in die Tisch­ten­nis-Bun­des­li­ga (TTBL) hat sich der ASV Grün­wet­ters­bach ei­nen Traum er­füllt. Nun wird es ernst für die jun­ge Trup­pe von Trai­ner Achim Krä­mer, die heu­te zum Sai­son­auf­takt beim Top-Team des 1. FC Saar­brü­cken-TT (15 Uhr) an­tritt. „Wir sind al­le heiß auf die Ers­te Li­ga, ha­ben uns gut vor­be­rei­tet und wol­len end­lich zei­gen, was wir kön­nen“, sagt ASVNeu­zu­gang João Ge­ral­do (19) stell­ver­tre­tend für sei­ne Team­kol­le­gen Sa­mu­el Wal­ker (20), Jan Zi­brat (23) und Al­va­ro Ro­bles (24). Gera­de der jun­ge Por­tu­gie­se, der erst vor kur­zem bei der WM in Chi­na die Run­de der bes­ten 32 Spie­ler er­reich­te, gilt als gro­ße Grün­wet­ters­ba­cher Hoff­nung für die Eli­te­li­ga. Doch die Trau­ben in Saar­brü­cken hän­gen hoch für den Neu­ling; al­le Ak­teu­re des Geg­ners wer­den un­ter den Top-70 der Welt­rang­lis­te ge­führt. Auch Ge­ral­dos Lands­mann Tia­go Apoló­nia, der zur­zeit so­gar an Po­si­ti­on 18 ran­giert. „Ich ha­be noch nie ge­gen ihn ge­spielt und freue mich schon auf ein mög­li­ches Du­ell“, meint João Ge­ral­do. Ähn­lich geht es dem Slo­we­nen Jan Zi­brat, der ge­gen Saar­brü­cken – wenn es die Auf­stel­lung zu­lässt – auf sei-

Jun­ge Auf­stei­ger­trup­pe muss gleich zu Top-Team

nen Na­tio­nal­mann­schafts-Kol­le­gen Bo­jan To­kic tref­fen könn­te. „Zu An­fang ist das gleich ein di­cker Bro­cken“, schraubt ASV-Coach Achim Krä­mer die Er­war­tun­gen her­un­ter. „Als Auf­stei­ger ha­ben wir aber nichts zu ver­lie­ren. Wir kön­nen ei­gent­lich nur ge­win­nen, weil nie­mand von uns ei­nen Sieg er­war­tet.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.