300 Jah­re Karls­ru­he: Die Ba­di­schen Neu­es­ten Nach­rich­ten be­rich­ten täg­lich

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

tem­ber, um 19.30 Uhr. Im Plan­spiel wird Karls­ru­he als nach­hal­ti­ge Stadt ent­wor­fen. Staats­se­kre­tä­rin Gi­se­la Splett, Sieg­run Dietz von den Stadt­wer­ken, Kar­la Lie­berg von der Karls­ru­her Ener­gie- und Kli­ma­schutz­agen­tur und die

Die Aus­stel­lung „In­fo­sphä­re“im Zen­trum für Kunst und Me­dien­tech­no­lo­gie (ZKM) bie­tet ab Sams­tag, 5. Sep­tem­ber, ei­nen Über­blick über die Kunst im Zeit­al­ter der Di­gi­ta­len Re­vo­lu­ti­on und de­ren so­zia­le Fol­gen. Dar­über hin­aus gibt sie ei­nen Ein­blick in die neue Da­ten­welt, de­ren Exis­tenz durch die NSA-Af­fä­re in das all­ge­mei­ne Be­wusst­sein vor­ge­drun­gen ist. Die in der Aus­stel­lung ver­sam­mel­ten Wer­ke the­ma­ti­sie­ren, wel­che Ant­wor­ten heu­te von Künst­ler, De­si­gner, Ar­chi­tek­ten und

Hoch­ka­rä­tig be­setz­te Kon­zer­te gibt es von Frei­tag, 4. Sep­tem­ber, bis Sonn­tag, 6. Sep­tem­ber im Pa­vil­lon im Karls­ru­her Schloss­gar­ten. Am Frei­tag um 19 Uhr gibt es „A Tri­bu­te To Nat King Cole”, prä­sen­tiert von den Swin­ging Woods, um 21 Uhr tritt Raoul Mi­dón auf. Am Sams­tag ist um 14 Uhr Soul­ca­fé an­ge­sagt. Mit „Tri­bu­te to H. Han­coc“geht es um 19 Uhr wei­ter, ehe um 21 Uhr Max Mer­seny auf­tritt. Am Sonn­tag um 11 Uhr geht’s wei­ter mit „Ge­brü­der Swing feat. Steffen Weber“, um 14 Uhr gibt es „Jazz 4 Kids“, um 15 Uhr hat die Band Ma­ren­ka ih­ren Auf­tritt, um 18 Uhr folgt Ba­la­kum­ba­la mit Vi­via­ne de Fa­ri­as und um 20 Uhr steht „Tri­bu­te to E.S.T.“auf dem Pro­gramm (Ti­cket-In­fo: www.ka300.de)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.