Aus dem Po­li­zei­be­richt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell -

Am Bahn­hof Lahr nah­men Be­am­te der Bun­des­po­li­zei Of­fen­burg am Sams­tag­mor­gen ei­nen 21jäh­ri­gen Deut­schen fest, der per Haft­be­fehl ge­sucht wur­de. Der jun­ge Mann gilt als „In­ten­sivstraf­tä­ter“. Er wur­de vom Amts­ge­richt Of­fen­burg we­gen meh­re­rer Kör­per­ver­let­zungs- und Dieb­stahls­de­lik­te im Or­ten­au­kreis ge­sucht. Ge­mein­schaft­lich mit ei­ner an­de­ren Per­son ent­wen­de­te er un­ter an­de­rem zwei Zi­ga­ret­ten­au­to­ma­ten samt In­halt mit ei­nem Wert von meh­re­ren tau­send Eu­ro. Nach Er­öff­nung des Un­ter­su­chungs­haft­be­fehls durch das Amts­ge­richt Of­fen­burg wur­de er in ein Ju­gend­ge­fäng­nis ge­bracht.

Ei­ne 28 Jah­re al­te Mo­tor­rad­fah­re­rin ist am Frei­tag­abend bei Schwai­gern (Land­kreis Heil­bronn) mit ei­nem Au­to zu­sam­men­ge­sto­ßen und töd­lich ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei mit­teil­te, hat­te ein 21-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer zwi­schen Schwai­gern und Stet­ten ein Fahr­zeug mit An­hän­ger über­holt und da­bei die ent­ge­gen­kom­men­de Mo­tor­rad­fah­re­rin of­fen­bar nicht ge­se­hen. Sie stie­ßen fron­tal ge­gen­ein­an­der, die

Ei­ner 50-jäh­ri­gen Frau wur­de am Frei­tag­abend kurz vor 22 Uhr in Karls­ru­he die Hand­ta­sche ge­raubt. Der Über­fall auf die Pas­san­tin er­eig­ne­te sich an der Kreu­zung Yor­kstra­ße und Goe­the­s­tra­ße. Zwei un­be­kann­te Tä­ter ent­ris­sen der Frau mit Ge­walt ih­re über der Schul­ter mit­ge­führ­te Hand­ta­sche. Da­nach flüch­te­ten die bei­den Män­ner in Rich­tung der Stra­ßen­bahn­hal­te­stel­le Yor­kstra­ße. Die Bei­den wer­den als 15 bis 20-Jäh­ri­ge be­schrie­ben. Sie wa­ren 170 Zen­ti­me­ter groß und eher schlank und führ­ten schwar­ze Ta­schen mit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.