Vom Korn­haus bis zum Bun­ker

Heu­te ist Tag des of­fe­nen Denk­mals mit vie­len An­ge­bo­ten in der Re­gi­on

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Die Bau­ten von Fried­rich Wein­bren­ner wer­den heu­te in beim Tag des of­fe­nen Denk­mals in dem Mit­tel­punkt ge­rückt. Füh­run­gen zu den his­to­ri­schen Ge­bäu­den be­gin­nen um 14, 15 und 16 Uhr mit Bau­his­to­ri­ker Ul­rich Ma­xi­mi­li­an Schu­mann. Treff­punkt ist das Korn­haus, Haupt­stra­ße 32. In die­sem Wein­bren­ner-Ge­bäu­de wird das Wir­ken des ba­di­schen Bau­meis­ters in der Murg­stadt ins­ge­samt do­ku­men­tiert. Die Zehnt­scheu­ern, Amts­str. 7/9, sind von 11 bis 16 Uhr ge­öff­net. Vor­füh­run­gen zum Lehm­bau lau­fen von 14 bis 16 Uhr. Pas­sen­de Denkmäler zum dies­jäh­ri­gen Mot­to „Hand­werk, Tech­nik, In­dus­trie“prä­sen­tiert Zu be­sich­ti­gen ist die Stol­len­an­la­ge Neuwei­er, einst Di­vi­si­ons­ge­fecht­stand der West­wall­an­la­ge Sieg­fried­li­nie von 10 bis 11.30 Uhr und 12 bis 15.30 Uhr. Füh­run­gen fin­den um 10 und 14 Uhr statt. Teil­neh­mer soll­ten war­me Klei­dung und fes­tes Schuh­werk tra­gen. Das Was­ser­re­ser­voir auf der Fried­richs­hö­he am Ann­a­berg wird um 11 und 13 Uhr bei Füh­run­gen vor­ge­stellt. Hin­ein­schau­en kann man 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr. Das Re­ser­voir wur­de 1878 im Neu­renais­sance­stil aus ro­tem Sand­stein­qua­der- werk mit mu­schel­ge­schlos­se­nen Ni­schen er­baut. Die Was­ser­kunst­an­la­ge Pa­ra­dies wird um 10 und 14 Uhr nä­her er­läu­tert. Im Stadt­teil Oos be­ginnt um 13 Uhr ein drei­stün­di­ger Rund­gang an der Ka­chel­ma­nu­fak­tur A. Ei­se­nack in der Gü­ter­bahn­hof­stra­ße 9, es geht wei­ter zu ei­ner Re­stau­ra­ti­ons­werk­statt und zur Pfarr­kir­che St. Dio­nys. In zeigt un­ter an­de­rem der His­to­ri­sche Ver­ein des West­wall­bun­ker an der Keh­ler Stra­ße beim „Keh­ler Hof“, von 10 Uhr bis 16 Uhr und ver­mit­telt ei­nen Ein­druck vom be­eng­ten Le­ben der Sol­da­ten. In kann bei­spiels­wei­se das al­te klas­si­zis­ti­sche Schul­haus Fau­ten­bach in der Müh­len­stra­ße 10 bei Füh­run­gen um 13, 14 und 16 Uhr durch den pri­va­ten Be­sit­zer be­sich­tigt wer­den. Auch das sonst nicht öf­fent­lich zu­gäng­li­che Fau­ten­ba­cher Fach­werk­haus in der Ring­stra­ße 10 ist von 11 bis 17 Uhr zu be­sucht. Die Il­len­au-Ar­ka­den sind von 9 bis 22 Uhr ge­öff­net, mit Füh­run­gen um 14 und 16.30 Uhr. Zu glei­chen Zei­ten wer­den die Il­len­au-Werk­stät­ten nä­her vor­ge­stellt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.