Hö­he­punk­te des Stadt­ge­burts­tags

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

Ne­ben Wein­bren­ners Groß­bau­ten, die das Stadt­zen­trum do­mi­nie­ren, gibt es in Karls­ru­he auch ei­ni­ge Bau­ten sei­ner Zeit­ge­nos­sen zu ent­de­cken. Da­zu gibt es heu­te um 11 Uhr ei­ne Füh­rung mit dem Fahr­rad. Treff­punkt: Karl-Fried­rich-Denk­mal am Schloss­platz. Bit­te ei­ge­nes Fahr­rad mit­brin­gen!

Ei­ne Tanz­auf­füh­rung zum Ba­den-Ma­ra­thon gibt es heu­te von 11 bis 13.30 Uhr auf der Au­ßen­büh­ne des Pa­vil­lons. Mit der Tanz­cho­reo­gra­fie wird das Fi­na­le des Stadt­ge­burts­tags ein­ge­läu­tet.

Ein amü­san­ter Stadt­spa­zier­gang steht heu­te von 14 bis 16 Uhr auf dem Pro­gramm. Treff­punkt: Evan­ge­li­sche Stadt­kir­che am Markt­platz.

Ob Sied­ler von Ca­tan, Car­cas­son­ne oder Ri­si­ko: Von wo aus lie­ße sich in Karls­ru­he bes­ser ei­ne Zi­vi­li­sa­ti­on auf dem Spiel­brett ver­brei­ten als vom Ge­burts­ort der Stadt? Brett­spiel lei­hen oder mit­brin­gen und mit Freun­den und Frem­den neue Wel­ten er­schaf­fen. Ort des Ge­sche­hens ist der Pa­vil­lon im Schloss­gar­ten.

Mor­gen, Mon­tag, von 19 Uhr bis 21.30 Uhr tre­ten Ober­reut und Wet­ters­bach/Palm­bach ge­gen­ein­an­der an. Wer hat den mu­tigs­ten Stadt­teil­ver­tre­ter, die ge­schichts­träch­tigs­ten An­ek­do­ten und die frei­wil­ligs­te Feu­er­wehr? Zwi­schen Berg­luft und Rhein­strand, Bau­stel­len und Ge­richts­ver­hand­lun­gen, Kiw­wel­schei­ßer- und Schlau­cher­brun­nen prä­sen­tie­ren sich die Karls­ru­her Stadt­tei­le von ih­rer schöns­ten Sei­te und kämp­fen um die Gunst des Pu­bli­kums.

Die Ak­ti­on zu fair ge­han­del­ten Ba­na­nen des Welt­la­dens Karls­ru­he fin­det am Di­ens­tag, 22. Sep­tem­ber, ab 15 Uhr im Pa­vil­lon am Schloss­gar­ten statt.

„Stadt der Träu­me – Stadt der Visionen.“Die Ge­schich­te von der Traum-in­spi­rier­ten Stadt­grün­dung ist be­kannt. Wie aber sieht Karls­ru­he in 300 Jah­ren aus, wenn in der Smart Ci­ty das ver­netz­te Le­ben Rea­li­tät sein wird? Am Mitt­woch, 23. Sep­tem­ber, 19.30 Uhr, dis­ku­tie­ren im Pa­vil­lon un­ter an­de­rem Frank Men­trup, Andrea Bud­den­sieg (ZKM), die Spie­le­for­sche­rin Gre­ta Lui­se Hoff­mann und Si­mo­ne Kim­pe­ler vom Com­pe­tence Cen­ter Fo­re­sight Fraun­ho­fer ISI. Ca­ro­li­ne Y. Ro­bert­son-von Tro­tha mo­de­riert. Ein­tritt: ein Eu­ro.

Zu­kunfts­stadt Karls­ru­he 2051. World-Ca­fé für Ju­gend­li­che. Frei nach dem Mot­to „Feel free – It’s yours!“wur­de bei der in­ter­na­tio­na­len Ju­gend­kon­fe­renz YouConf 2015 in ver­schie­de­nen Work­shops über Visionen der Zu­kunft ei­ner Stadt dis­ku­tiert. Über ihr Er­geb­nis wer­den die Ju­gend­li­chen am Don­ners­tag, 24. Sep­tem­ber, 9.30 Uhr, im Pa­vil­lon mit OB Frank Men­trup dis­ku­tie­ren.

Bei die­ser elek­tro­ni­schen Tanz­ver­an­stal­tung wird der Schloss­gar­ten am Frei­tag, 25. Sep­tem­ber, ab 21 Uhr zum größ­ten Club Karls­ru­hes. Ein­tritt: zehn Eu­ro.

Nach 15 Wo­chen Fes­ti­val­som­mer kommt die gan­ze Stadt am kom­men­den Sams­tag, 26. Sep­tem­ber, ab 18 Uhr noch ein­mal zu­sam­men und lässt den Stadt­ge­burts­tag aus­klin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.