Me­dail­len­satz im Ka­nu-Sla­lom

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Die deut­schen Sla­lom-Ka­nu­ten ha­ben am ers­ten Fi­nal-Tag der WM in Lon­don gleich ei­nen kom­plet­ten Me­dail­len­satz ab­ge­räumt. Da­bei tri­um­phier­ten Franz An­ton/Jan Ben­zi­en, Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­ter aus Leip­zig, im Zwei­er-Ca­na­di­er und be­scher­ten dem Deut­schen Ka­nu-Ver­band den ers­ten WM-Ti­tel in ei­ner olym­pi­schen Dis­zi­plin seit sechs Jah­ren. Die letzt­jäh­ri­ge Eu­ro­pa­meis­te­rin Ri­car­da Funk (Bad Kreuz­nach) ge­wann im Ka­jak-Ei­ner sil­ber, ih­re Team­kol­le­gin Me­la­nie Pfei­fer (Augs­burg) hol­te wie im Vor­jahr WM-Bron­ze. Den Sieg si­cher­te sich im Wild­was­ser von Walt­ham Cross die Tsche­chin Ka­te­ri­na Ku­de­jo­va. estürzt und doch ge­won­nen: Trotz ei­nes Pat­zers am Reck hat sich Fa­bi­an Ham­bü­chen bei den deut­schen Kunst­turn-Meis­ter­schaf­ten in Gie­ßen im Mehr­kampf sei­nen neun­ten na­tio­na­len Ti­tel ge­si­chert. Der Lo­kal­ma­ta­dor aus dem be­nach­bar­ten Wetz­lar tri­um­phier­te am En­de mit 88,10 Punk­ten vor dem Han­no­ve­ra­ner Andre­as To­ba (84,95) und Chris­to­pher Jursch aus Cott­bus (83,25). Vor 2 200 Zu­schau­ern in der aus­ver­kauf­ten Sport­hal­le Ost ge­riet der ins­ge­samt 36. deut­sche Meis­ter­ti­tel des Hes­sen trotz des Stur­zes beim ge­streck­ten Tkat­schew nicht ernst­haft in Ge­fahr. Und un­ge­ach­tet sei­nes Miss­ge­schicks qua­li­fi­zier­te sich der Ex-Welt­meis­ter auch am Kö­nigs­ge­rät für das heu­ti­ge Fi­na­le. Ti­tel­chan­cen hat Ham­bü­chen auch noch am Bo­den, an den Rin­gen und am Bar­ren. Ein ge­lun­ge­nes Come­back fei­er­te Mar­cel Nguy­en. Ein Jahr nach sei­nem Kreuz­band­riss über­zeug­te der Un­ter­ha­chin­ger ins­be­son­de­re am Bar­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.