Gens­hei­mer will nach Pa­ris

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Avs

Hand­bal­ler Uwe Gens­hei­mer steht kurz vor ei­nem Wech­sel zum fran­zö­si­schen Spit­zen­club Pa­ris St. Ger­main. „Ich kann zwar noch kei­nen Voll­zug ver­mel­den, aber ich bin in sehr gu­ten Ge­sprä­chen mit Pa­ris“, sag­te der 28 Jah­re al­te Links­au­ßen der Rhein-Neckar Lö­wen ges­tern auf ei­ner Pres­se­kon­fe­renz im Kro­nau­er Trai­nings­zen­trum. Schon in den kom­men­den Ta­gen sol­len die letz­ten De­tails ge­klärt sein, von der nächs­ten Sai­son an will der ge­bür­ti­ge Mann­hei­mer dann für Pa­ris auf­lau­fen. Gens­hei­mers Ver­trag bei den Lö­wen läuft aus. Fi­nan­zi­el­le Mo­ti­ve hät­ten bei sei­nem Schritt kei­ne ent­schei­den­de Rol­le ge­spielt. „Ich möch­te mich in ei­nem an­de­ren Um­feld als Sport­ler und Mensch be­wei­sen. Die­se Le­bens­er­fah­rung will ich mit­neh­men. Das ist der größ­te Reiz“, er­klär­te Gens­hei­mer die Mo­ti­ve, nach 13 Jah­ren sei­nen Stamm­ver­ein zum Sai­son­en­de zu ver­las­sen. „Wir ha­ben Uwe ein sehr gu­tes An­ge­bot zur Ver­trags­ver­län­ge­rung ge­macht, kön­nen sei­ne Ent­schei­dung aber nach­voll­zie­hen. Wir ge­hen nicht im Groll aus­ein­an­der“, sag­te Lö­wen-Ge­schäfts­füh­rer Lars La­ma­dé.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.