Twit­ter plant Stel­len­ab­bau

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - Avs

Der Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter steht ei­nem Me­dien­be­richt zu­fol­ge vor Job­kür­zun­gen. Das Aus­maß der Strei­chun­gen sei noch un­klar, be­trof­fen sei­en aber wohl die meis­ten Ab­tei­lun­gen, schrieb das Tech­no­lo­gie-Blog „Re­co­de“un­ter Be­ru­fung auf meh­re­re Qu­el­len. Der Schritt sei für die kom­men­de Wo­che ge­plant. Ein Twit­ter-Spre­cher woll­te sich auf „Re­co­de“-An­fra­ge nicht äu­ßern. Mit­grün­der Jack Dor­sey war erst am Mon­tag wie­der zum stän­di­gen Chef des Un­ter­neh­mens er­nannt wor­den. Er muss das Ver­trau­en der An­le­ger wie­der­ge­win­nen, die un­zu­frie­den mit dem Wachs­tums­tem­po des Twit­ter-Ge­schäfts sind. Zu­dem schreibt das Un­ter­neh­men ro­te Zah­len. Twit­ter be­schäf­tig­te zur Jah­res­mit­te welt­weit et­wa 4 100 Men­schen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.