Iren fürch­ten Le­wan­dow­ski

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Zit­tern vor Ro­bert Le­wan­dow­ski: Vor dem Du­ell in War­schau ge­gen Po­len um ein di­rek­tes Ti­cket für die Fuß­bal­lEu­ro­pa­meis­ter­schaft 2016 in Frank­reich fürch­tet die iri­sche Na­tio­nal­mann­schaft al­len vor­an den der­zeit über­ra­gen­den Tor­jä­ger des deut­schen Re­kord­meis­ters Bay­ern München. Der Sie­ger qua­li­fi­ziert sich di­rekt für die Eu­ro, der Un­ter­le­ge­ne muss al­ler Wahr­schein­lich­keit nach in die Play-off-Run­de. In Du­blin (1:1) hat­te der Ex-Köl­ner Sla­wo­mir Pes­z­ko den ein­zi­gen Tref­fer für die Po­len er­zielt. Den „Boys in Gre­en“war es sei­ner­zeit ge­lun­gen, Stür­mer­star Le­wan­dow­ski weit­ge­hend vom ei­ge­nen Tor fern­zu­hal­ten – von sei­ner ak­tu­el­len Gal­a­form war der 26-Jäh­ri­ge da­mals aber ein gu­tes Stück ent­fernt. Erst am Don­ners­tag ret­te­te er den Po­len mit ei­nem Dop­pel­pack ein 2:2 in Glas­gow ge­gen Schott­land. „Es ist egal, wer die To­re macht. Ich wür­de all mei­ne Tref­fer ab­ge­ben, wenn wir uns für Frank­reich qua­li­fi­zie­ren“, sag­te der Tor­jä­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.