Wunsch und Wirk­lich­keit

SV Scherz­heim nach sie­ben sieg­lo­sen Par­ti­en auf Rang acht ab­ge­rutscht

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Wunsch und Wirk­lich­keit klaf­fen beim SV Scherz­heim im Au­gen­blick noch ein we­nig aus­ein­an­der. „Mein per­sön­li­ches Ziel lau­tet Platz vier“, sagt Sport­vor­stand Ralf Ki­entz. Rang acht ist es der­zeit; nach zu­letzt sie­ben sieg­lo­sen Par­ti­en. Da­bei er­wisch­te der Ab­stei­ger ei­nen Run­den­auf­takt nach Maß in der Kreis­li­ga B, Staf­fel 5. Zwei Sie­ge hell­ten die Stim­mung nach der völ­lig ver­korks­ten Vor­sai­son merk­lich auf. „Wir müs­sen uns vor kei­nem Geg­ner fürch­ten“, be­tont Scherz­heims Fuß­ball­chef. Die­se Ein­schät­zung gilt auch wei­ter, al­ler­dings mit dem Zu­satz: „Wenn die ers­ten 13, 14 Mann auch ein­satz­fä­hig sind.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.