520 Flü­ge ge­stri­chen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Der Tag zwei des Ma­ra­thon-Streiks bei der Luft­han­sa hat ges­tern zahl­rei­che Pas­sa­gie­re auf ei­ne Ge­dulds­pro­be ge­stellt. Laut Luft­han­sa wur­den rund 520 Flü­ge ge­stri­chen. Schwer­punkt war das Dreh­kreuz Frank­furt, wo fast al­le Kurz- und Mit­tel­stre­cken­flü­ge aus­fie­len. Ins­ge­samt wa­ren rund 58 000 Pas­sa­gie­re be­trof­fen. An den Schal­tern muss­ten be­trof­fe­ne Pas­sa­gie­re et­wa zwei St­un­den war­ten, bis sie er­fuh­ren, wie ihr Ziel er­rei­chen konn­ten. We­gen des Streiks hat­ten mehr als 1 600 Pas­sa­gie­re un­frei­wil­lig die Nacht zu Sams­tag in Frank­furt ver­bracht. Die Luft­han­sa hat­te für sie Ho­tel­zim­mer ge­bucht. Die Bahn rech­net we­gen des Streiks, der noch bis Frei­tag dau­ern soll, mit be­son­ders vie­len Fahr­gäs­ten. Es wür­den zu­sätz­li­che Mit­ar­bei­ter in Frank­furt am Main und Düsseldorf ein­ge­setzt, nicht aber mehr Zü­ge, sag­te ein Bahn­spre­cher. An Wo­che­n­en­den sei oh­ne­hin „al­les, was rol­len kann“un­ter­wegs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.