Star­ke Re­vue: Män­ner 2

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

Män­ner 2 heiſst die lang er­war­te­te Fort­set­zung der Re­vue über fünf Män­ner in der Sinn­kri­se. Das Karls­ru­her Kam­mer­thea­ter zeigt sie in sei­ner Spiel­stät­te K2 in der Kreuz­straſ­se 29. Na­tür­lich müs­sen die Zu­schau­er nicht auf die alt be­kann­ten Cha­rak­te­re, den Ma­cho, den Schön­ling, das Müt­ter­söhn­chen, den Fa­mi­li­en­va­ter und den Alt-Ro­cker ver­zich­ten. Aber die­ses Mal kommt al­les an­ders. Kaum ha­ben sich die Män­ner von der Nie­der­la­ge ih­res Fuſs­ball­ver­eins er­holt und in bier­se­li­ger Stim­mung die ganz per­sön­li­che Sinn­kri­se ver­ar­bei­tet, da gibt es wie­der Pro­ble­me. Denn den Män­nern reicht es nicht, die Traum­frau ge­fun­den und die ei­ge­ne Be­zie­hung auf Vor­der­mann ge­bracht zu ha­ben. Un­zu­frie­den und über­sät­tigt von der Welt der Frau­en tref­fen sich die Fünf zu­fäl­lig in ei­nem Rei­se­bü­ro wie­der, je­der mit dem glei­chen Ziel. Es soll in den Sü­den ge­hen, aber nicht mit der Liebs­ten in den Som­mer­ur­laub, son­dern al­lei­ne, denn ein groſ­ses Er­eig­nis lässt das Herz ei­nes je­den Fuſs­ball­fans hö­her­schla­gen: Das Cham­pi­ons-Le­agueSpiel KSC ge­gen Re­al Ma­drid steht kurz be­vor. Na­tür­lich ist der An­sturm auf die Flug­ti­ckets groſs und die An­zahl be­grenzt. Wel­cher Plan muss ge­schmie­det wer­den, um oh­ne Frau­en weg­zu­kom­men? Für je­de Emo­ti­on und je­den Ge­dan­ken ha­ben Micha­el Let­ma­the und Uli Kof­ler den pas­sen­den Song vor­be­rei­tet. So las­sen sie die „Her­ren der Schöp­fung“mit Hits von den Beat­les, Frank Si­na­tra, Rammstein, Ade­le und den Ärz­ten bis in die tiefs­ten Tie­fen ih­res See­len­le­bens schau­en. Erst­mals in der Rol­le des Schön­lings ist Chris­ti­an Schö­ne en­ga­giert. Schö­ne ist er­folg­reich als Mu­si­caldar­stel­ler und Schau­spie­ler an Thea­tern in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz tä­tig. Auſ­ser­dem tourt er re­gel­mäſ­sig als So­list mit „Die Nacht der Mu­si­cals“durch Eu­ro­pa. Die vier an­de­ren Män­ner sind aus vie­len Kam­mer­thea­ter-Pro­duk­tio­nen be­kannt, aber auch re­gel­mäſ­sig an an­de­ren Häu­sern und in Film und Fern­se­hen zu se­hen. Hans Rü­di­ger Ku­cich leiht sei­ne Stim­me häu­fig ver­schie­de­nen Hör­spiel­pro­duk­tio­nen und hat ne­ben sei­nen Schau­spiel-En­ga­ge­ments zahl­rei­che Re­gie­ar­bei­ten ge­führt. Chris­ti­an Lud­wig, in der Rol­le des „Mut­ter­söhn­chens“, konn­te man auch in „Sing­le­par­ty“im K2 se­hen. Als Ma­cho tritt Manuel Kr­sta­no­vic auf. Er ist re­gel­mäſ­sig im Bou­le­vard­thea­ter Dresden und den Schau­spiel­büh­nen in Stuttgart en­ga­giert. Oli­ver Fo­be, in der Rol­le des Fa­mi­li­en­va­ters, ist re­gel­mäſ­sig in Schau­spiel- und Mu­si­cal­pro­duk­tio­nen zu se­hen.

Män­ner 2, Re­vue im K2, Kreuz­straſ­se 29 Karls­ru­he, heu­te 18.30 Uhr und Mitt­woch bis Sams­tag 20 Uhr. Auch bis 9. Ja­nu­ar. Te­le­fon (07 21) 2 31 11. Abend­kas­se je­weils ei­ne St­un­de vor Vor­stel­lungs­be­ginn .

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.