Ei­ne läs­ti­ge Kon­stan­te

Ver­let­zungs­pech be­glei­tet Ver­bands­li­ga-Auf­stei­ger VfB Bühl

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Micha­el Höl­le

Das Zwi­schen­ziel ist er­reicht. Der VfB Bühl über­win­tert als Ta­bel­lenzwölf­ter auf ei­nem Nicht-Ab­stiegs­platz. „Wir ha­ben es nun selbst in der Hand, den Klas­sen­er­halt zu schaf­fen“, sagt Sport­vor­stand und Te­am­ma­na­ger Ste­fan Vop­pi­ch­ler. Denn eben das, den Li­ga­ver­bleib, hat sich der Ver­bands­li­ga-Neu­ling auf die Fah­nen ge­schrie­ben. Das „Pols­ter“ist mit nur ei­nem Zäh­ler Luft zu den Ab­stiegs­rän­gen al­ler­dings denk­bar dünn. Nicht sehr groß ist an­de­rer­seits aber auch der Ab­stand nach oben. Und an­ge­sichts der Be­gleit­um­stän­de ver­dient das bis­he­ri­ge Ab­schnei­den zu­min­dest An­er­ken­nung. Vor ei­nem Jahr ging der VfB Bühl als Ach­ter in die Win­ter­pau­se – in der Lan­des­li­ga wohl­ge­merkt. Nach star­ker Rück­run­de er­ober­ten die Zwetsch­gen­städ­ter dann Rang eins – am letz­ten Spiel­tag. „An Auf­stieg dach­te nie je­mand“, er­in­nert sich Ste­fan Vop­pi­ch­ler und er­gänzt: „Al­le Pla­nun­gen Pünkt­chen ge­gen zwei Kon­kur­ren­ten, die in der Ta­bel­le hin­ter dem VfB Bühl ste­hen, her­aus­sprang. Des­halb rich­tet sich der Blick be­reits auf En­de Fe­bru­ar, wenn die Run­de fort­ge­setzt wird. Bis da­hin hat sich das La­za­rett wohl wei­test­ge­hend ge­lich­tet. Mit den wie­der­ge­ne­se­nen Kräf­ten will der VfB Bühl dann sein Sai­son­ziel er­rei­chen, den Klas­sen­er­halt.

Wunsch fürs neue Jahr: Ste­fan Vop­pi­ch­ler, der Sport­vor­stand und Te­am­ma­na­ger des Ver­bands­li­gis­ten VfB Bühl hofft, dass die Ver­letz­ten­lis­te kür­zer wird, wenn es ab Fe­bru­ar mit der Rück­run­de wei­ter­geht. Foto: Steue­rer

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.