„In­sel“ist kein Pa­ra­dies

Pre­mier Le­ague: Ex-Bun­des­li­ga-Pro­fis ha­ben es oft schwer

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Pe­ter Tre­bing

Die Angst geht um in Eu­ro­pa – selbst die gro­ßen Clubs in Ita­li­en, Spa­ni­en, Deutsch­land oder Frank­reich dür­fen sich bei ih­ren Stars nicht mehr si­cher sein, ob die ih­re Ver­trä­ge tat­säch­lich er­fül­len, wenn selbst die klei­nen eng­li­schen Clubs mit dem Geld nur so um sich wer­fen. Im Schnitt la­gen die Trans­fer­aus­ga­ben der Pre­mier Le­ague im ver­gan­ge­nen Som­mer bei 59,5 Mil­lio­nen Eu­ro pro Club – da­bei flie­ßen die wirk­lich üp­pi­gen TV-Gel­der erst ab Som­mer 2016. Ein „Rie­se“wie Man­ches­ter Ci­ty in­ves­tier­te bei­spiels­wei­se 203 Mil­lio­nen Eu­ro – knapp ein Drit­tel da­von (laut trans­fer­markt.de rund 74 Mil­lio­nen Eu­ro) muss­ten die „Ci­ti­zens“al­lei­ne für den Bel­gi­er Ke­vin de Bruy­ne an den VfL Wolfsburg über­wei­sen. Ein fi­nan­zi­el­les Li­mit schei­nen die Clubs von der In­sel nicht mehr zu ken­nen. Wirk­lich bö­se muss man we­gen der Ver­schwen­dungs­sucht der Ver­ei­ne aus der Pre­mier Le­ague aber auch in der Bun­des­li­ga nicht sein. Schließ­lich lan­de­ten für die 13 Spie­ler, die 2015 aus der deut­schen Eli­te­klas­se nach En­g­land wech­sel­ten, sat­te 210 Mil­lio­nen Eu­ro auf den Kon­ten von elf Erst­li­gaClubs. Den Vo­gel aber schießt ge­ra­de ei­ner ab, der zum Null­ta­rif auf die In­sel wech­sel­te: Links­ver­tei­di­ger Chris­ti­an Fuchs kam ab­lö­se­frei vom FC Schal­ke 04 zu Leices­ter Ci­ty. Dort steht der Ös­ter­rei­cher mit dem Sen­sa­ti­ons- team der Pre­mier Le­ague ak­tu­ell ganz weit oben. Ein „Schnäpp­chen“war auch Welt­meis­ter Bas­ti­an Schwein­stei­ger. Der FC Bay­ern woll­te sei­nem ver­dien­ten Spie­ler kei­ne St­ei­ne in den Weg le­gen und ließ die Club­I­ko­ne für neun Mil­lio­nen Eu­ro zu des­sen eins­ti­gen Men­tor Lou­is van Gaal zu Man­ches­ter Uni­ted zie­hen. Rich­tig glück­lich ist er dort bis­lang nicht ge­wor­den. Ma­nU kri­selt und „Schwei­ni“kann der­zeit nicht viel da­zu bei­tra­gen, die sport­lich mie­se Si­tua­ti­on zu ver­bes­sern. Der Mit­tel­feld­spie­ler ist üb­ri­gens der ein­zi­ge deut­sche Spie­ler, der im Som­mer aus der Bun­des­li­ga in die eng­li­sche Pre­mi­um­klas­se ge­wech­selt ist. Phil­ipp Woll­scheid wur­de zwar auch von Bay­er Leverkusen end­gül­tig an Sto­ke Ci­ty ver­kauft (für an­geb­lich 3,8 Mil­lio­nen Eu­ro), doch war er schon seit Ja­nu­ar 2015 an die En­g­län­der aus­ge­lie­hen. An­de­re Hoch­ka­rä­ter mit deut­schem Pass folg­ten Schwein­stei­ger nicht. Wäh­rend für et­li­che Bun­des­li­ga-Stars rich­tig Geld floss, schei­nen deut­sche Le­gio­nä­re in En­g­land nicht so be­gehrt zu sein. Nur acht ste­hen ak­tu­ell in der Pre­mier Le­ague un­ter Ver­trag (Per Mer­te­sacker, Me­sut Özil, Em­re Can, Bas­ti­an Schwein­stei­ger, Ro­bert Huth, Phil­ipp Woll­scheid, Ser­ge Gn­ab­ry, Ger­hard Trem­mel), das sind ge­ra­de ein­mal 2,2 Pro­zent der 528 Pro­fis in En­g­land. Zum Ver­gleich: Aus Frank­reich stam­men 36 (!) Pro­fis, aus Spa­ni­en 33. Auch Län­der wie Ar­gen­ti­ni­en (20), die Nie­der­lan­de (20) oder Bel­gi­en (18) sind stär­ker ver­tre­ten. Er­nüch­ternd: Für die ganz gro­ßen Schlag­zei­len wa­ren die meis­ten der Bun­des­li­ga-Pro­fis, die im ver­gan­ge­nen Som­mer auf die In­sel wech­sel­ten, noch nicht zu­stän­dig. So hat He­ung-Min Son (für 30 Mil­lio­nen Eu­ro von Bay­er Leverkusen zu Tot­ten­ham Hot­spur), noch kein ein­zi­ges Spiel von An­fang bis En­de be­strit­ten. Und Ro­ber­to Fir­mi­no (für 41 Mil­lio­nen

Auch Schwein­stei­ger hat kei­nen Bo­nus

Eu­ro von Hof­fen­heim zum FC Li­ver­pool) kommt erst un­ter dem neu­en Coach Jür­gen Klopp bes­ser zur Gel­tung. Am zwei­ten Weih­nachts­fei­er­tag schoss er den 1:0-Sieg­tref­fer ge­gen den da­ma­li­gen Spit­zen­rei­ter Leices­ter Ci­ty. Doch für die meis­ten ehe­ma­li­gen Bun­des­li­ga-Pro­fis hat sich der Wech­sel oft nur fi­nan­zi­ell ge­lohnt – sport­lich ist bei ih­nen noch viel Luft nach oben. Bes­tes Bei­spiel: Ab­dul Rah­man Ba­ba. Der Links­ver­tei­di­ger ging für 20 Mil­lio­nen Eu­ro vom FC Augs­burg zum FC Chel­sea. Sei­ne Bi­lanz: In 14 von 18 Spie­len nicht im Ka­der oder nicht ein­ge­setzt. In sei­nen bis­her vier Li­ga-Spie­len stand er erst 246 Mi­nu­ten auf dem Platz.

Er­nüch­te­rung bei Bas­ti­an Schwein­stei­ger – der Welt­meis­ter ist bei Man­ches­ter Uni­ted bis­lang noch den Be­weis schul­dig ge­blie­ben, ein wich­ti­ger Leis­tungs­trä­ger zu sein. Foto: AFP

Für Ro­ber­to Fir­mi­no über­wies der FC Li­ver­pool über 40 Mil­lio­nen Eu­ro an 1899 Hof­fen­heim. Foto: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.