No­witz­ki über­zeu­gend

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Lars Rei­ne­feld

Dank ei­nes gut auf­ge­leg­ten Dirk No­witz­ki ha­ben die Dal­las Ma­ve­ricks in der NBA nach zu­vor zwei Nie­der­la­gen wie­der ei­nen Sieg ein­ge­fah­ren. Bei den Chi­ca­go Bulls ge­wan­nen die Texa­ner am Frei­tag (Orts­zeit) mit 83:77. No­witz­ki war mit 21 Punk­ten bes­ter Wer­fer sei­nes Teams, zu­dem über­zeug­te De­ron Wil­li­ams bei den Gäs­ten mit 18 Zäh­lern. No­witz­ki woll­te den Er­folg trotz der ins­ge­samt star­ken Leis­tung vor al­lem in der De­fen­si­ve aber nicht über­be­wer­ten. „Es war ihr vier­tes Spiel in fünf Ta­gen“, sag­te der 37-Jäh­ri­ge. „Wir ha­ben so et­was auch schon durch­ge­macht in die­ser Sai­son und es ist ver­dammt schwer. Dei­ne Bei­ne füh­len sich ein­fach nicht so an, wie du es möch­test“, sag­te No­witz­ki. An­fangs mach­ten aber erst ein­mal No­witz­ki und Co ei­nen mü­den Ein­druck. Die Gäs­te ver­schlie­fen den Start und la­gen zur Pau­se mit zehn Punk­ten hin­ten. Doch dann stei­ger­ten sich die Mavs und dreh­ten die Par­tie. Ein er­folg­rei­cher Drei­punkt­wurf von No­witz­ki zum 79:72 sorg­te für die Vor­ent­schei­dung. „Die zwei­te Halb­zeit war klas­se. Da ha­ben wir viel mehr Ener­gie ge­zeigt“, lob­te MavsCoach Rick Car­lis­le. Ei­ne wei­te­re Nie­der­la­ge gab es da­ge­gen für die At­lan­ta Hawks. Bei den Mil­wau­kee Bucks muss­ten sich die Hawks mit 101:108 nach Ver­län­ge­rung ge­schla­gen ge­ben. Den­nis Schrö­der kam et­was mehr als 19 Mi­nu­ten zum Ein­satz und über­zeug­te mit 16 Punk­ten und fünf Re­bounds. Al­ler­dings leis­te­te sich der Bas­ket­ball-Na­tio­nal­spie­ler auch drei Ball­ver­lus­te. Match­win­ner bei den Bucks war der Grie­che Gi­an­nis An­te­tok­ounmpo mit 28 Punk­ten und 16 Re­bounds.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.