CD-Check

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen - Max

Als Run­rig vor zwei Jah­ren ihr 40. Ju­bi­lä­um fei­er­ten, mar­kier­te das Open-AirKon­zert na­he dem klei­nen Dorf Muir of Ord, hoch oben im Nor­den der schot­ti­schen High­lands, ei­nen wei­te­ren Hö­he­punkt in der er­eig­nis­rei­chen Ge­schich­te der schot­ti­schen Folk­rock­band. 17 000 Fans aus al­ler Welt wa­ren dort­hin ge­pil­gert und er­leb­ten ei­nen ma­gi­schen Abend, der als „Par­ty On The Moor“in die An­na­len mo­der­ner Rock-My­then ein­ge­hen soll­te. Doch die Ge­schich­te war noch nicht ganz zu En­de: Acht Jah­re nach ih­rem letz­ten Al­bum kehr­ten Run­rig mit neu­er Ener­gie und künst­le­ri­schem Elan für ein letz­tes ge­mein­sa­mes Al­bum zu­rück. „The Sto­ry“, so der Ti­tel des 14. Stu­dio­al­bums, an dem die Band fast das gan­ze Jahr über ge­ar­bei­tet hat, wird al­so das fi­na­le Ka­pi­tel in der schil­lern­den Ge­schich­te von Run­rig sein. In den zehn brand­neu­en Songs re­flek­tiert die Band noch ein­mal über all das, was ihr am Her­zen liegt: Die Lie­be zu den High­lands mit all ih­ren My­then und Na­tur­schön­hei­ten, die Lie­be zum Gä­li­schen, aber auch mensch­li­che Schick­sa­le zwi­schen Lei­den­schaft und Krieg. Ein biss­chen Weh­mut darf jetzt schon mal sein – bei der Band, und bei den „Rig­gies“, ih­ren Fans. Aber als al­ler­al­ler­letz­ten Akt gibt’s im Ok­to­ber im­mer­hin noch ei­ne Deutsch­lan­dTour­nee.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.