Der Win­ter­gar­ten als si­che­re Geld­an­la­ge

In­ves­ti­ti­on in dau­er­haf­te Wer­te zahlt sich aus / För­de­rung durch den Bund / Ent­schei­den­de Er­hö­hung der Le­bens­qua­li­tät

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Wintergarten & Terrasse - pr

Die

der­zei­ti­gen Fi­nanz­markt-Tur­bu­len­zen rei­ßen bei zahl­rei­chen Pri­vat­an­le­gern di­cke Lö­cher in die Kas­se und ver­un­si­chern Alt und Jung. Angst um Er­spar­tes be­schäf­tigt die Bür­ger. „Das Ver­trau­en in die Emp­feh­lun­gen der Ban­ken ist häu­fig da­hin“weiß Franz Wurm, Ers­ter Vor­sit­zen­der des Win­ter­gar­ten-Fach­ver­ban­des und ver­ei­dig­ter Sach­ver­stän­di­ger. Der Ex­per­te emp­fiehlt Haus­be­sit­zern des­halb ei­ne An­la­ge, die nicht nur Wert er­hal­tend, son­dern auch Wert schöp­fend ist: „Ei­ne In­ves­ti­ti­on in ei­nen Win­ter­gar­ten ist die idea­le Geld­an­la­ge“sagt Wurm.

Wer bei­spiels­wei­se rund 40 000 Euro in­ves­tiert, er­höht den Wert sei­nes Hau­ses deut­lich und weiß sein Er­spar­tes bes­tens an­ge­legt. Und nicht nur das. Der Bau­herr kann seit 2009 im Rah­men des 2008 be­schlos­se­nen In­ves­ti­ti­ons­för­de­rungs­pa­ke­tes der Bun­des­re­gie- rung so­gar 1 200 Euro der Hand­wer­ker­rech­nung vom Fi­nanz­amt er­stat­tet be­kom­men. Wen der fi­nan­zi­el­le An­reiz noch nicht über­zeugt, für den hat Wurm noch ein ganz ein­fa­ches Ar­gu­ment: „Ein Win­ter­gar­ten er­höht ent­schei­dend die Le­bens­qua­li­tät“.

Mehr zum The­ma „Win­ter­gär­ten – „Fas­zi­na­ti­on und In­for- ma­ti­on“steht in der Rat­ge­berBro­schü­re des Fach­ver­ban­des. Auf 132 Sei­ten ist der ak­tu­el­le Stand der Tech­nik be­schrie­ben. Er­hält­lich ist der Rat­ge­ber beim Win­ter­gar­ten-Fach­ver­band un­ter der Te­le­fon­num­mer (0 80 31) 8 09 98 45 oder per E-Mail un­ter in­fo@win­ter­gar­ten­fach­ver­band.de.: www.win­ter­gar­ten-fach­ver­band.de.

Fo­to: pr

Ein Win­ter­gar­ten er­höht den Wert ei­nes Hau­ses.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.