Star­ker Wind und viel Re­gen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite - SO

In Neuburg an der Do­nau mach­te das Was­ser ges­tern 2 241 wa­ge­mu­ti­gen Teil­neh­mern noch Spaß. Beim größ­ten Win­ter­schwim­men Eu­ro­pas ging es über vier Ki­lo­me­ter in vier Grad kal­tes Was­ser – al­ler­dings im Neo­pren­an­zug. An­sons­ten soll­ten der­zeit Re­gen­schir­me und Gum­mi­stie­fel pa­rat sein. Der ges­tern Nach­mit­tag auch in un­se­rer Re­gi­on ein­set­zen­de Dau­er­re­gen soll noch heu­te an­hal­ten. Lo­ka­le Un­wet­ter wa­ren er­war­tet. Da­zu warn­te der Deut­sche Wet­ter­dienst (DWD) vor je­der Men­ge Schmelz­was­ser und stei­gen­den Was­ser­stän­den in Flüs­sen und Se­en im Land. Be­son­ders in hö­he­ren La­gen des Schwarz­walds könn­ten bis zu 100 Li­ter pro Qua­drat­me­ter fal­len. Tro­cken soll es erst wie­der am Mon­tag­nach­mit­tag wer­den, da­für ste­tig käl­ter. Der Wind bleibt laut DWD wei­ter stür­misch. In Gip­fel­la­gen sind schwe­re Or­k­an­bö­en mög­lich. Mor­gens sei im Süd­wes­ten mit Ne­bel zu rech­nen.

Fo­to: avs

Da mach­te ges­tern das Was­ser noch Spaß: Beim gro­ßen Do­nau­ba­den in Neuburg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.