Freund nach Sturz nur Zehn­ter

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - sid

Ein Sturz im zwei­ten Durch­gang hat Ski­sprun­gWelt­meis­ter Se­ve­rin Freund bei sei­nem Come­back nach kur­zer Ver­let­zungs­pau­se den 49. Po­dest­platz sei­ner Kar­rie­re ge­kos­tet. Beim Welt­cup auf der Olym­pia­schan­ze von 1972 in Sap­po­ro war für den 27-Jäh­ri­gen mit 128 und 133,5 Me­ter zwar der drit­ten Rang in Reich­wei­te, auf­grund sei­nes Mal­heurs im zwei­ten Durch­gang be­en­de­te er den Wett­kampf aber letzt­lich als Zehn­ter. Richard Frei­tag wur­de auf­grund ei­nes un­zu­läs­si­gen Sprun­g­an­zugs dis­qua­li­fi­ziert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.