Ter­ro­ris­mus: Twit­ter re­agiert

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE - avs

Am An­fang stand das Mot­to „Kei­ne Zen­sur“. Doch Kom­mu­ni­ka­ti­ons­net­ze sind auch Werk­zeu­ge für Ter­ro­ris­ten. Der Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter hat seit Mit­te 2015 nach ei­ge­nen An­ga­ben 125 000 Zu­gän­ge ge­schlos­sen, über die ter­ro­ris­ti­sche Ak­tio­nen vor al­lem der Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) an­ge­droht oder un­ter­stützt wur­den. Er ver­ur­tei­le die­sen Miss­brauch von Twit­ter und das Bre­chen sei­ner Re­geln, hieß es. Al­le Zu­gän­ge und Mit­tei­lun­gen wür­den sehr ge­nau ge­prüft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.