Vom Fei­ern und Vor­sor­gen

Fi­gu­ren­thea­ter auf der „ma­rot­ti­na­le“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - DIE REGION - Lie

Ein be­wohn­tes Kla­vier? Ja das gibt es beim Fi­gu­ren­thea­ter­fes­ti­val ma­rot­ti­na­le. Ein von freund­li­chen Tie­ren be­wohn­tes Kla­vier ge­hört da­zu in der Ge­schich­te vom Fei­ern und Vor­sor­gen. Muss man im Som­mer wirk­lich schuf­ten und sam­meln, da­mit die Spei­se­kam­mer voll wird? Es könn­te doch viel leich­ter sein. Was ei­ner Gril­le mit ih­rer Gei­ge ge­lingt, ist kaum zu fas­sen: Al­le plau­dern, la­chen und tan­zen. Par­ty ist an­ge­sagt. Doch es gibt spä­ter den ei­si­gen Win­ter. Das „Lied der Gril­le“ist ein 50-mi­nü­ti­ges Spiel von An­ni­ka Pilstl und nächs­ten Sonn­tag, 6. März, 11 Uhr, im Fi­gu­ren­thea­ter ma­rot­te, Karls­ru­he, zu se­hen. Kin­der ab 5 Jah­ren ha­ben ih­re Freu­de dran. Und viel­leicht auch an wei­te­ren Wer­ken in­ner­halb der ma­rot­ti­na­le, die am Don­ners­tag, 3. März, be­ginnt. Da­mit ein gro­ßes Pu­bli­kum da­bei sein kann, wird das ers­te Stück im Toll­haus am Al­ten Schlacht­hof ge­zeigt. Dort kann der Bra­si­lia- ner Du­da Pai­va sei­ne le­bens­gro­ßen Schaum­gum­mi-Ge­schöp­fe gut auf die Büh­ne brin­gen. Das Stück „Bas­tard“(60 Mi­nu­ten, in gut ver­ständ­li­chem Eng­lisch) be­ginnt um 20 Uhr. Es han­delt von ei­nem Zwie­ge­spräch in sur­rea­lis­ti­scher Um­ge­bung. Am Frei­tag, 4. März, gas­tie­ren meh­re­re jun­ge Pup­pen­künst­ler aus Ber­lin in der ma­rot­te, Kai­ser­al­lee 11, und zei­gen neu­es­te Pro­duk­tio­nen. Zur Vor­stel­lung ab 20 Uhr kommt ei­ne Über­ra­schungs-Band. Drei Kin­der­stü­cke ste­hen am Sams­tag, 5. März, auf dem Pro­gramm: „Aus dem Lehm ge­grif­fen“(ab 4 Jah­ren, 11 Uhr), „Die Nach­ti­gall“(ab 5 Jah­ren, 15 Uhr) und „Der gol­de­ne Schlüs­sel“(ab 7 Jah­ren, 19 Uhr). Das Er­wach­se­nen-Stück um 21 Uhr ist aus­ver­kauft. Am nächs­ten Sonn­tag kann man dann um 15 Uhr ein wei­te­res Kin­der­stück be­su­chen. Da­zu gas­tiert ei­ne fran­zö­si­schen Com­pa­gnie.

„Das Lied der Gril­le“, ein Stück auch mit Hams­ter und Kla­vier, wird beim Fes­ti­val des Karls­ru­her Fi­gu­ren­thea­ters ma­rot­te ge­zeigt. Von Don­ners­tag bis nächs­ten Sonn­tag kommt es zu Gast­spie­len. Fo­to: Dirk Wildt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.