Ge­walt in Sy­ri­en nimmt nun ab

Der Sonntag (Mittelbaden) - - ERSTE SEITE -

Trotz ver­ein­zel­ter Ge­fech­te ist die Ge­walt in Sy­ri­en nach fünf Jah­ren Bür­ger­krieg mit dem Be­ginn ei­ner Waf­fen­ru­he deut­lich zu­rück­ge­gan­gen. Re­gime und Re­bel­len be­schul­dig­ten sich ges­tern zwar ge­gen­sei­tig, an meh­re­ren Or­ten ge­gen die Feu­er­pau­se ver­sto­ßen zu ha­ben. Der Lei­ter der op­po­si­ti­ons­na­he sy­ri­schen Be­ob­ach­tungs­stel­le für Men­schen­rech­te er­klär­te je­doch, die Waf­fen­ru­he sei „er­folg­reich“. Russ­lands Luft­waf­fe setz­te al­le An­grif­fe aus. Die USA und Russ­land hat­ten sich An­fang der Wo­che auf die Feu­er­pau­se ge­ei­nigt Das Re­gime, die wich­tigs­te Op­po­si­ti­ons­bünd­nis so­wie rund 100 Re­bel­len-Mi­li­zen stimm­ten ihr zu. In dem fünf­jäh­ri­gen Bür­ger­krieg mit mehr als 250 000 To­ten sind bis­her al­le An­läu­fe zu ei­ner um­fas­sen­de­ren Feu­er­pau­se ge­schei­tert. Die Dschi­ha­dis­ten­trup­pen des Is­la­mi­schen Staa­tes und der Al-Nus­ra-Front dür­fen auch jetzt wei­ter be­kämpft wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.