ZUR PER­SON

Der Sonntag (Mittelbaden) - - DIE REGION -

In Neu­bu­lach bei Calw wuchs der 1959 ge­bo­re­ne Tho­mas Sey­boldt mit drei Brü­dern als Sohn ei­nes Ar­bei­ters auf. Er er­hielt Kla­vier­un­ter­richt, stu­dier­te nach dem Abitur 1978 Schul­mu­sik in Karls­ru­he und leg­te zu­sätz­lich das Kon­zer­te­x­amen ab. Als Pia­nist spe­zia­li­sier­te er sich aufs das Duo Sing­stim­me und Kla­vier. 1993 rief er in Ett­lin­gen die Schu­ber­tia­de ins Le­ben. Auch Chö­re wie den Sing­kreis lei­te­te er. Sey­boldt lehrt an der Mu­sik­hoch­schu­le Stutt­gart und in­ter­na­tio­nal. Mit sei­ner Frau Hel­ga lebt er in Ett­lin­gen. Das Paar hat ei­ne Toch­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.