„Sind eben noch ein Dorf­ver­ein“

Tur­ne­rin­nen des TV Mug­gen­sturm bie­ten der Kon­kur­renz trotz­dem Pa­ro­li

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT - Ekart Kin­kel

Für die Ober­li­ga­tur­ne­rin­nen des TV Mug­gen­sturm steht heu­te ab 15.30 Uhr in der Wolf-Eber­stein-Hal­le der zwei­te Heim­wett­kampf in Fol­ge auf dem Pro­gramm – und da­bei möch­te das Team von Trai­ne­rin Ka­rin Müns­ter auf je­den Fall den fünf­ten Platz im Ge­samt­klas­se­ment ver­tei­di­gen. „Min­des­tens ei­ne geg­ne­ri­sche Mann­schaft möch­ten wir heu­te hin­ter uns las­sen“, gibt die Mug­gen­stur­mer Turn­ab­tei­lungs­lei­te­rin Bet­ti­na Haas vor den Ver­glei­chen mit dem TV Neck­arau und der TG Mann­heim II die Marsch­rou­te vor. Und von der Pa­pier­form ist das durch­aus mach­bar, denn Neck­arau sam­mel­te an den bis­he­ri­gen bei­den Wett­kampf-

Ober­li­ga­team hat sich „sehr po­si­tiv“ent­wi­ckelt

ta­gen je­weils rund fünf Punk­te we­ni­ger als die Mug­gen­stur­mer Rie­ge. Ei­ne Klas­se für sich ist in die­ser Sai­son al­ler­dings die Mann­hei­mer Bun­des­li­ga­re­ser­ve. „Da kön­nen wir trotz des Heim­vor­teils kaum mit­hal­ten“, weiß Haas, „aber wir ge­ben un­ser Bes­tes und viel­leicht kön­nen wir Mann­heim ja an dem ei­nen oder an­de­ren Ge­rät ein biss­chen är­gern“. Mit dem bis­he­ri­gen Sai­son­ver­lauf ist die Ab­tei­lungs­lei­te­rin oh­ne­hin „mehr als zu­frie­den“. Gleich am ers­ten Wett­kampf­tag in Mau­er setz­te das Mug­gen­stur­mer Sex­tett mit Kris­ti­na Rauch, Hannah Müns­ter, Ma­rie Schnei­der, Sa­mi­ra En­gel so­wie Kris­tin und Adri­en­ne Groß­bai­er ein Aus­ru­fe­zei­chen. Mit 131,10 Punk­ten konn­te der TV Mau­er, die TG Breis­gau II so­wie der TV Ep­fen­bach in Schach ge­hal­ten wer­den. Doch die Ta­bel­len­füh­rung währ­te nur zwei Wo­chen. Beim ers­ten Heim­auf­tritt zo­gen die Mug­gen­stur­mer Mä­dels ge­gen den Hei­del­ber­ger TV und die TG Karls­ru­he-Söl­lin­gen III trotz ei­ner Stei­ge­rung auf 132,90 Punk­te je­weils knapp den Kür­ze­ren. Ga­ran­tin­nen für das gu­te Er­geb­nis wa­ren da­bei ein­mal mehr Kris­tin Groß­bai­er und Kris­ti­na Rauch, die in der Ein­zel­wer­tung hin­ter der Karls­ru­her Bun­des­ka­der C/D-Tur­ne­rin No­emi Grie­ßer die Plät­ze zwei und drei be­leg­ten. „Mit ein biss­chen Glück wä­re ge­gen Hei­del- berg auch ein Sieg drin ge­we­sen“, so Haas, „aber für un­se­re be­grenz­ten Mög­lich­kei­ten tur­nen wir fast schon am Li­mit“. Der TV Mug­gen­sturm sei schließ­lich im­mer noch „ein Dorf­ver­ein“und in punc­to Trai­nings­mög­lich­kei­ten be­zie­hungs­wei­se Hal­len­ka­pa­zi­tä­ten sei­en die Leis­tungs­zen­tren in Karls­ru­he, Mann­heim oder Hei­del­berg klar im Vor­teil. Doch dank der „aus­ge­zeich­ne­ten Nach­wuchs­ar­beit“von Ka­rin Müns­ter ha­be sich das Frau­en­tur­nen Mit­glieds­ver­ein der Kunst­turn­re­gi­on Karls­ru­he (KRK) in den ver­gan­ge- nen Jah­ren „sehr po­si­tiv“ent­wi­ckelt, lobt Haas ih­re Chef­trai­ne­rin. Nach dem Auf­stieg aus der Be­zirks­li­ga be­leg­te der TV Mug­gen­sturm als Ober­li­ga­neu­ling im ver­gan­ge­nen Jahr auf An­hieb Rang fünf; in die­ser Run­de ist so­gar ei­ne Ver­bes­se­rung in Reich­wei­te, denn beim Kampf um Platz vier ha­ben Mug­gen­sturm und Mau­er der­zeit die bes­ten Kar­ten. Die Ent­schei­dung dar­über fällt aber erst am ein­zi­gen Rück­run­den­kampf­tag mit al­len acht Teams am 17. April in Hei­del­berg. Vor der Zu­kunft ist Haas in­des nicht ban­ge. Das Team wird wohl zu­sam­men­blei­ben und vor al­lem bei Turn­kü­ken Kris­ti­na Rauch ist ei­ne wei­te­re Leis­tungs­stei­ge­rung zu er­war­ten. Im­mer­hin sorg­te die 14-Jäh­ri­ge im ver­gan­ge­nen Jahr mit Platz vier beim Deutsch­land-Cup für Fu­ro­re. Und auch die TVMNach­wuchs­ar­beit pro­fi­tiert von der Er­fol­gen des sport­li­chen Aus­hän­ge­schilds. „Dass es bei uns bes­te Be­din­gun­gen gibt, hat sich mitt­ler­wei­le her­um­ge­spro­chen“, freut sich Haas. „Mitt­ler­wei­le wol­len Kin­der aus der gan­zen Re­gi­on in Mug­gen­sturm tur­nen“.

Platz vier im zwei­ten Ober­li­ga­jahr ist noch mög­lich: Die jun­ge Rie­ge des TV Mug­gen­sturm (von links Hannah Müns­ter, Kris­tin und Adri­en­ne Groß­bai­er, Kris­ti­na Rauch, Sa­mi­ra En­gel, Ma­rie Schnei­der) tritt heu­te beim zwei­ten Heim­wett­kampf­tag in der Wolf-Eber­stein-Hal­le ge­gen den TV Neck­arau und die TG Mann­heim II an. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.