Ge­ne­ral­über­ho­lung für die hei­mi­sche Koch­stu­be

In kaum ei­nem an­de­ren Be­reich des Zu­hau­ses hat sich so viel ver­än­dert / Noch mehr Funk­tio­nen und grö­ße­rer Nut­zen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - REISE & URLAUB -

Wer

kennt das nicht? Für das ge­sun­de Schla­fen wird ei­ne neue Ma­trat­ze ge­kauft und im frisch ge­stri­che­nen Wohn­zim­mer wird das So­fa aus­ge­tauscht. So ver­ge­hen die Jah­re mit im­mer mal da­zu ge­kauf­ten neu­en Mö­beln, Heim­tex­ti­li­en, Leuch­ten und De­ko­ra­tio­nen. Nur die Kü­che bleibt ganz die Al­te. In vie­len Woh­nun­gen und Häu­sern wird sie lo­cker oft 15 Jah­re und äl­ter.

„Die Kü­che ist der funk­tio­nal meist­ge­nutz­te Raum ei­ner Woh­nung und wird trotz­dem nur sel­ten er­neu­ert“, weiß auch Kirk Man­gels, Ge­schäfts­füh­rer der Ar­beits­ge­mein­schaft Die Mo­der­ne Kü­che (AMK) und er­gänzt: „Vie­le Kon­su­men­ten scheu­en sich vor dem ver­meint­li­chen Auf­wand und den da­mit ver­bun­de­nen In­ves­ti­tio­nen in die ei­ge­ne Kü­che. Da­bei be­den­ken sie aber nicht die enor­men Vor­tei­le: Es fängt mit neu­en Elek­tro­ge­rä­ten und de­ren Ener­gie­er­spar­nis und Ver­net­zung an und geht über die op­ti­mier­te An­ord­nung von Ar­beits­zo­nen mit gu­tem Licht bis hin zur Er­neue­rung der op­ti­schen An­mu­tung von Mö­beln, die im­mer zu mehr hei­mi­scher Wohl­füh­l­at­mo­sphä­re führt“.

Wenn die Kü­che in die Jah­re ge­kom­men ist, dann soll­ten die Be­sit­zer über ih­re Neu­an­schaf­fung nach­den­ken. Der In­no­va­ti­ons­grad im Kü­chen­be­reich liegt im Ver­hält­nis zu Wohn­mö­beln so­gar um ein Viel­fa­ches hö­her. Wenn man al­so sei­ne al­te Kü­che auf den Prüf­stand stellt, wird man über­rascht sein über die Wei­ter­ent­wick­lun­gen der In­dus­trie, die al­le­samt zu Ver­bes­se­run­gen in der täg­li­chen Hand­ha­be füh­ren.

Ne­ben den ver­bes­ser­ten Funk­tio­nen sind es auch schö­ne Mö­bel­fron­ten, die die Kü­che in neu­em Glanz er­strah­len las­sen. Nicht zu­letzt spa­ren die Käu­fer neu­er en­er­gie­ef­fi­zi­en­ter Kü­chen­ge­rä­te am En­de ba­res Geld. Mo­der­ne Elek­tro­tech­nik ist lei­se und spar­sam, rei­nigt oder kühlt öko­no­misch und öko­lo­gisch und bie­tet zahl­rei­che neue Fea­tu­res.

Ei­nen ers­ten Ein­druck von den Neu­hei­ten und In­no­va­tio­nen gibt es be­reits beim Blick in die Her­stel­ler­ka­ta­lo­ge oder in den AMK Rat­ge­ber Kü­che. Für ei­ne De­tail­pla­nung emp­fiehlt sich im­mer der Be­such beim Kü­chen­fach­händ­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.