Arndt ver­passt Etap­pen­sieg

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Der deut­sche Rad­pro­fi Ni­ki­as Arndt ist bei der Ka­ta­lo­ni­en-Rund­fahrt knapp am ers­ten Sai­son­sieg vor­bei­ge­fah­ren. Im Sprint der vor­letz­ten Etap­pe muss­te er sich nur dem Ita­lie­ner Da­vi­de Ci­mo­lai ge­schla­gen ge­ben. Drit­ter wur­de der Bel­gi­er Tosh van der San­de.

Rad­pro­fi Ni­k­las Arndt aus Ham­burg hat den Ta­ges­sieg auf der sechs­ten Etap­pe der Ka­ta­lo­ni­en-Rund­fahrt knapp ver­passt. Der Fah­rer des Team Gi­ant-Al­pe­cin muss­te sich auf den 197 Ki­lo­me­tern von Sant Jo­an De­spi nach Vi­la­no­va i La Gelt­ru im Mas­sen­sprint nur Da­vi­de Ci­mo­lai aus Ita­li­en ge­schla­gen ge­ben. Ci­mo­lai sorg­te da­mit für den ers­ten Sai­son­sieg sei­nes Lam­p­re-Me­ri­da-Teams. Rang drei ging ges­tern an den Bel­gi­er Tosh Van Der San­de. Nai­ro Quin­ta­na steht vor dem ers­ten Sieg beim Tra­di­ti­ons­ren­nen. Der Ko­lum­bia­ner hat als Ge­samt­füh­ren­der vor der heu­ti­gen Schluss­etap­pe sie­ben Se­kun­den Vor­sprung auf Ver­fol­ger Al­ber­to Con­ta­dor. Hin­ter dem Gi­ro-Ge­win­ner von 2014 ran­giert Ti­tel­ver­tei­di­ger Ri­chie Por­te mit 17 Se­kun­den Rück­stand auf Rang drei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.