„Meis­ter vom Rest der Li­ga“

Beim TSV Lof­fenau ist man hoch­zu­frie­den mit dem ak­tu­ell vier­ten Rang

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Hoch zu­frie­den sind sie beim TSV Lof­fenau. „Ziel Klas­sen­er­halt er­reicht“, fasst Ver­eins­vor­sit­zen­der Achim Grimm das Er­reich­te kurz und bün­dig zu­sam­men. Was aber nicht be­deu­tet, dass der Be­zirks­li­ga-Neu­ling die Sai­son nun lo­cker aus­klin­gen lässt. Viel­mehr ha­ben die Ver­ant­wort­li­chen nach neu­en Her­aus­for­de­run­gen ge­sucht – und ge­fun­den. Ei­ne da­von lau­tet: „Der Ehr­geiz ist da, als bes­ter Auf­stei­ger die Run­de ab­zu­schlie­ßen“, so der Club­chef. Und na­tür­lich geht es dar­um, den der­zei­ti­gen vier­ten Rang zu hal­ten. „Wir wä­ren da­mit so­zu­sa­gen Meis­ter vom Rest der Li­ga“, führt er wei­ter aus und spielt da­mit auf das ent­eil­te Füh­rungs­trio, be­ste­hend aus dem FV Wür­mers­heim, dem Ras­tat­ter SC/DJK und der Spvgg Ot­ten­au an. Die Ot­ten­au­er sind zu­dem das rich­ti­ge Stich­wort für das drit­te und letz­te Ziel in die­ser Spiel­zeit. „Die Der­bys wol­len wir auf je­den Fall ge­win­nen“, be­tont Grimm und denkt da­bei in ers­ter Li­nie an die Be­geg­nung ge­gen die Sport­ver­ei­ni­gung. Ge­gen die gab es in der Vor­run­de ei­ne 0:4-Schlap­pe. „Über­haupt kei­ne Chan­ce“hat­te da der TSV. „Ei­ne der we­ni­gen Par­ti­en, in der wirk­lich nichts lief“, räumt der Ver­eins­chef ein. Aber sonst ist der voll des Lo­bes für sein Team: „Der Ta­bel­len­platz stimmt, aber vor al­lem stimm­ten die ge­zeig­ten Leis­tun­gen.“Zu­mal der ak­tu­el­le Ka­der fast iden­tisch mit der Auf­stiegs­elf ist. „Seit fast zwei Jah­ren spie­len sie auf ei­nem kon­stant ho­hen Ni­veau“, er­klärt Achim Grimm. Da­bei ver­lief die Run­de nicht rei­bungs­los. Im­mer wie­der hat­te der TSV mit Aus­fäl­len zu kämp­fen. So zog sich un­ter an­de­rem Tor­wart Pas­cal Kräss­le ei­nen Kreuz­band­riss zu. Die glei­che Ver­let­zung er­eil­te den in der Win­ter­pau­se den aus Gag­ge­nau ge­hol­ten Ma­nu­el Wi­cke in des­sen zwei­tem Ein­satz für den neu­en Club. Auf im­mer­hin sechs Par­ti­en bis zur Zwangs­pau­se brach­te es Nach­wuchs­hoff­nung Lu­ca Mah­ler. Des­halb fin­det es Achim Grimm be­son­ders er­freu­lich, „wie sta­bil sich die Mann­schaft

Sei­ne Zu­kunft beim TSV Lof­fenau ist frag­lich: Tobias Gross­mann (ro­tes Tri­kot) tritt im nächs­ten Schul­jahr ei­ne Stel­le als Leh­rer an – wo dies sein wird, ist aber noch of­fen. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.