IG Me­tall droht mit Streiks

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Kurz vor dem 1. Mai hat die IG Me­tall den Ar­beit­ge­bern der Me­tall- und Elek­tro­in­dus­trie mit Streiks ge­droht. „Es wä­re schön, wenn wir auf dem We­ge des Ver­han­delns zeit­nah zu ei­nem Er­geb­nis kom­men“, sag­te Ge­werk­schafts­chef Jörg Hof­mann der „Rhei­ni­schen Post“. „Wenn die Ar­beit­ge­ber aber die Si­gna­le, die jetzt von un­se­ren Warn­streiks aus­ge­hen, nicht ka­pie­ren und ihr An­ge­bot in der nächs­ten Run­de nicht noch ein­mal or­dent­lich auf­sto­cken, dann re­den wir auch über Ur­ab­stim­mung und Streik.“Die IG Me­tall hat­te am Frei­tag bun­des­weit rund 110 000 Be­schäf­tig­te zu Ak­tio­nen auf­ge­ru­fen. Am 11. Mai fin­det im Ta­rif­be­zirk Ba­den-Würt­tem­berg die ers­te Ver­hand­lung in der vier­ten Run­de der Ta­rif­ge­sprä­che statt. Bis­her ha­ben die Ar­beit­ge­ber rück­wir­kend ab April Ein­kom­mens­ver­bes­se­run­gen in zwei Stu­fen vor­ge­schla­gen, die sich bei ei­ner Lauf­zeit von 24 Mo­na­ten auf ins­ge­samt 2,1 Pro­zent sum­mie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.