Grizz­ly im Ju­bez

Die Band bringt gleich vier Vor­grup­pen mit

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

Seit gut ein­ein­halb Jah­ren gibt es das Bä­ren­ru­del jetzt schon: Grizz­ly, das sind sechs Jungs aus dem Raum Karls­ru­he, die sich dem „Hea­vy Pop-Punk“ver­schrie­ben ha­ben. Mit ih­rer un­ver­wech­sel­ba­ren, kraft­vol­len Mu­sik konn­ten sie be­reits auf meh­re­ren Shows und Fes­ti­vals das Pu­bli­kum von sich über­zeu­gen und sich ei­nen Ver­trag mit De­part­ment Mu­sik si­chern. Ihr mu­si­ka­li­sches Kön­nen wol­len sie nun am Sams­tag, 28. Mai, im Ju­bez Karls­ru­he (Kro­nen­platz) er­neut un­ter Be­weis stel­len. Da­zu ha­ben sie sich vier be­freun­de­te Bands ge­schnappt, um ein Kon­zert auf die Bei­ne zu stel­len, das Fans von Post-Hard­core bis hin zum Pop-Punk über­zeu­gen wird. Als Sup­port wer­den I Am Noah, In Fri­ends We Trust, Break Down A Ve­nue und Cha­sing Whi­s­per auf­tre­ten. Ti­ckets gibt es im Vor­ver­kauf bei Re­ser­vix und Ti­cket­ma­tes für acht Eu­ro, die Abend­kas­se kos­tet zehn Eu­ro. An­lass des Kon­zer­tes ist die Ver­öf­fent­li­chung des ers­ten Al­bums der Band: „Kid­life Cri­sis“zeich­net sich durch po­si­ti­ve Ener­gie aus, die sich mu­si­ka­lisch in ein­gän­gi­gen Me­lo­di­en, trei­ben­dem Sound und text­lich in au­then­ti­schen State­ments zur „Kid­life Cri­sis“nie­der­schlägt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.