Früh­auf­ste­her in der Über­zahl

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - avs

Die meis­ten Deut­schen sind – zu­min­dest werk­tags – Früh­auf­ste­her. Zwi­schen fünf und sie­ben Uhr star­ten die meis­ten in den Tag, wie ei­ne re­prä­sen­ta­ti­ve You­Gov-Um­fra­ge er­gab. 20 Pro­zent ste­hen zwi­schen fünf und sechs Uhr auf, 31 Pro­zent zwi­schen sechs und sie­ben Uhr. Acht Pro­zent ver­las­sen werk­tags meist so­gar vor fünf Uhr das war­me Bett. Da­bei klin­gelt bei im­mer­hin 34 Pro­zent der klas­si­sche We­cker, 28 Pro­zent las­sen sich von ih­rem Smart­pho­ne we­cken. Fast die Hälf­te de­rer, die abends das Smart­pho­ne oder den We­cker stel­len, gab al­ler­dings an, ein­mal oder mehr­mals die Schlum­mer­tas­te zu drü­cken, um noch ein biss­chen zu dö­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.