Tipps der Wo­che

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO lie

tritt mit sei­nem neu­en Pro­gramm aus ei­ge­nen Kom­po­si­tio­nen und Wer­ken von Eros Ama­dé Welt­reys am Mitt­woch, 8. Ju­ni, um 20 Uhr in der Spi­tal­kir­che in Ba­den-Ba­den auf. Der Vir­tuo­se bie­tet Mu­sik in rei­chen Klang­far­ben und in gro­ßer Viel­falt von Gre­go­ria­nik, Dur-Moll­to­na­li­tät, Zwölf­ton­kom­po­si­tio­nen bis hin zu Wer­ken für prä­pa­rier­te Gi­tar­re. Kars­tens führt in das Pro­gramm ein und er­läu­tert es im Ver­lauf aus­führ­lich.

spielt am Frei­tag, 10. Ju­ni, um 19.30 Uhr in der Reit­hal­le Ras­tatt (Am Schloss­platz, Nä­he Land­rats­amt und Bahn­hof). Da­bei reicht die Band­brei­te von Clau­de De­bus­sys „Pré­lude á l’ après-mi­di d’un fau­ne“bis Je­an Fran­caix‘ Trio für Flö­te. Du­pree wird be­glei­tet von Elya Le­vin (Dä­ni­schen Na­tio­nal­or­ches­ter), Cel­lis­tin Si­mo­ne Dre­scher und dem Per­kus­sio­nis­ten Obi Jen­ne. Ne­ben Mau­rice Ra­vels „Al­bo­ra­da del gra­cio­so“steht die Rh­ap­so­die „Pam­pea­na no. 2“von Al­ber­to Gi­nas­te­ra auf dem Pro­gramm. Ein­tritts­kar­ten zum Preis von 15 Eu­ro gibt es bei den Ge­schäfts­stel­len der Spar­kas­se Ras­tatt-Gerns­bach.

in Karls­ru­he-Wald­stadt, Kö­nigs­ber­ger­stra­ße 9, stellt sich am Mon­tag, 6. Ju­ni, um 20 Uhr in­ter­es­sier­ten Be­su­chern vor. Un­ter dem Mot­to „Treff­punkt Thea­ter“. Die nächs­te Pre­mie­re ist am Frei­tag, 10. Ju­ni, um 17 Uhr. Ge­spielt wird „Das Lum­pen­kas­per­le“nach Micha­el En­de. Ein wei­te­rer Ter­min ist am Sams­tag, 11. Ju­ni, 17 Uhr und in der Fol­ge wird je­weils frei­tags und sams­tags ge­spielt. 120 Old­ti­mer-Fahr­zeu­ge der Bau­jah­re 1930 bis 1989 zu­ge­las­sen. Am Sams­tag, 11. Ju­ni, be­ginnt auf der Murg­in­sel im Fah­rer­la­ger ab

ist der Wä­sche­rin­nen­lauf in Karls­ru­he-Bu­lach. Er star­tet am Sams­tag, 11. Ju­ni, um 15 Uhr und ist ei­ner der Hö­he­punk­te des Bu­la­cher Dorf­fes­tes am nächs­ten Wo­che­n­en­de. Die Teil­neh­me­rin­nen tra­gen ei­ne Kit­tel­schür­ze oder al­ter­na­tiv ein Dirndl, wenn sie über 2,4 oder 4,8 Ki­lo­me­ter ren­nen. Start ist auf dem Ge­län­de des TSV Bu­lach. Die Pre­mie­re des Spek­ta­kels im Vor­jahr war ein gro­ßer Er­folg. Of­fi­zi­ell noch bis heu­te, mög­li­cher­wei­se auch noch län­ger, kön­nen sich Frau­en für den Wett­be­werb an­mel­den un­ter wa­e­sche­rin­nen­lauf.de.

wird in der Hal­le der Or­gel­fa­brik Dur­lach, Amts­haus­stra­ße 17, auf­ge­baut. Ver­nis­sa­ge ist am Frei­tag, 10. Ju­ni, um 18 Uhr. Ab Sams­tag sind Vor­füh­run­gen, bis zu drei­mal täg­lich zu ver­schie­de­nen „Stern­chen­the­men“. Au­ßer­dem gibt es Vor­trä­ge und ei­ne Aus­stel­lung. Bei der d’Ba­disch Bühn in Karls­ru­he-Grün­win­kel hat­te am Frei­tag das neu­es­te Stück in Mun­d­art Pre­mie­re – die kri­mi­na­lis­ti­sche Ko­mö­die „Dob­bel­mord im Al­ders­heim“von Jür­gen Hör­ner. Dar­in ver­fol­gen Haupt­kom­mis­sar Isi­dor Rie­ge­le und sei­ne über­eif­ri­ge Prak­ti­kan­tin Ju­lia Häpp­chen je­de Men­ge Spu­ren und Ver­däch­ti­ge. Die nächs­ten Auf­füh­run­gen sind am Frei­tag, 10. Ju­ni, und Sams­tag, 11. Ju­ni, um 20 Uhr. Ge­spielt wird das Stück dann je­weils Frei­tag und Sams­tag bis 16. Ju­li so­wie am 23. Ju­li. Die Büh­ne ist in der Dur­mers­hei­mer Stra­ße 6, un­ter ei­nem Dach mit „Beim Schu­pi“. Thea­ter­te­le­fon (07 21) 55 25 00.

Old­ti­mer tref­fen sich am nächs­ten Wo­che­n­en­de zur Schloss­berg His­to­ric in Gerns­bach. Fo­to: pr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.