Kon­zen­tra­ti­on auf Moers

Ten­nis-Bun­des­li­ga Frau­en: TCR hat nur noch theo­re­ti­sche Ti­tel­chan­cen

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Pe­ter Tre­bing

Wenn man den Ta­bel­len­zwei­ten mit 8:1 förm­lich vom Platz fegt, dann kann man nicht me­ckern – das tat auch Mar­kus Schur nach dem Sieg der Frau­en des TC Rüppurr ge­gen DTV Han­no­ver nicht. Der Te­am­ma­na­ger des Ten­nis-Bun­des­li­gis­ten war mehr als zu­frie­den mit der Vor­stel­lung der TCR-Equi­pe vor über 400 Zu­schau­ern am Mär­chen­ring, die nun als Ta­bel­len­zwei­ter in das heu­ti­ge Aus­wärts­spiel beim Schluss­licht TC 08 Moers geht. Wird auch die­se Be­geg­nung ei­ne ähn­lich deut­li­che An­ge­le­gen­heit wie die Par­tie am Frei­tag ge­gen Han­no­ver, dann hat man sich zu­min­dest die theo­re­ti­sche Chan­ce auf die Meis­ter­schaft ge­wahrt. Und hat viel­leicht nach ei­ner län­ge­ren Pau­se am Sonn­tag, 10. Ju­li, die Chan­ce auf ein ech­tes „Fi­na­le“(ab 11 Uhr) vor ei­ge­nem Pu­bli­kum.

Heu­te, 11 Uhr: TC Moers – TC Rüppurr

Al­ler­dings muss da­zu auch der haus­ho­he Ti­tel­fa­vo­rit aus Re­gens­burg mit­spie­len, der am Frei­tag spiel­frei hat­te. Mit vier Sie­gen in vier Spie­len, dar­un­ter auch ein 6:3 ge­gen den TC Rüppurr, liegt das Team aus der Ober­pfalz sou­ve­rän an der Ta­bel­len­spit­ze. Und die wird man wohl nur dann ab­ge­ben müs­sen, wenn man heu­te zu­hau­se ge­gen den Ta­bel­len­drit­ten TC Ra­tin­gen oder am letz­ten Spiel­tag beim Neu­ling DTV Han­no­ver patzt. Und zwar rich­tig, denn im Match­ver­hält­nis ha­ben sich die Re­gens­bur­ge­rin­nen (26:10) schon ein di­ckes Pols­ter im Ver­gleich zum TC Rüppurr (23:13) zu­ge­legt. Und na­tür­lich müss­te das Schur-Team noch zwei ganz deut­li­che Sie­ge in Moers und am letz­ten Spiel­tag ge­gen den TC Ra­tin­gen ver­bu­chen, sonst blie­be even­tu­ell er­neut nur der „Trost­preis“, die Vi­ze­meis­ter­schaft, für Sie­ge­mund, Fried­sam und Co üb­rig. Für den al­ter­na­tiv­lo­sen Sieg in Moers sol­len heu­te un­ter an­de­rem An­na-Le­na Fried­sam, Dal­ma Gal­fi und An­ne Schä­fer sor­gen, die schon am Frei­tag im Ein­satz wa­ren. Er­gänzt wird das Team durch Kirs­ten Flip­kens, Chan­tal Sau­vant und Re­ka-Lu­ca Ja­ni. An­ge­spro­chen auf die ei­ge­nen Ti­tel­chan­cen, sagt Mar­kus Schur: „Wir kon­zen­trie­ren uns jetzt erst ein­mal auf un­ser Spiel in Moers, das wol­len wir ge­win­nen. Al­les an­de­re ha­ben wir ei­gent­lich nicht mehr selbst in der Hand, da wir das Schlüs­sel­spiel in Re­gens­burg lei­der ver­lo­ren ha­ben.“

Dop­pel­ter Ein­satz: An­na-Le­an Fried­sam war schon beim deut­li­chen 8:1-Sieg ge­gen Han­no­ver am Frei­tag da­bei und soll auch heu­te ih­ren Bei­trag leis­ten, um beim ab­ge­schla­gen Ta­bel­len­schluss­licht TC Moers ei­nen mög­lichs­ten ho­hen Rüppur­rer Aus­wärts­sieg ver­bu­chen zu kön­nen. Fo­to: GES/Prang

Ten­nis Team Re­gens­burg – TC Ra­tin­gen; TC 08 Moers – TC Rüppurr: spiel­frei: TEC Wal­dau Stutt­gart

(10. Ju­li, 11 Uhr): DTV Han­no­ver – Eckert Ten­nis Team Re­gens­burg; TC Rüppurr – TC Ra­tin­gen; TEC Wal­dau Stutt­gart – TC 08 Moers; spiel­frei: Der Club an der Als­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.