DTM: Mo­li­na der Schnells­te

DTM: Spa­nier ge­winnt auf dem Lau­sitz­ring

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite - Andre­as Asen

Der Spa­nier Mi­guel Mo­li­na hat sich mit ei­ner feh­ler­frei­en Vor­stel­lung ges­tern den Sieg beim ers­ten Ren­nen der DTM auf dem Lau­sitz­ring ge­si­chert. In sei­nem Au­di ver­wies der 27-Jäh­ri­ge sei­nen Mar­ken­kol­le­gen Ja­mie Gre­en aus Groß­bri­tan­ni­en und den Ka­na­di­er Ro­bert Wi­ckens im Mer­ce­des auf die Plät­ze und fei­er­te den zwei­ten Sieg sei­ner DTM-Kar­rie­re. Ex-Cham­pi­on Mar­co Wittmann war als Vier­ter bes­ter BMW-Pi­lot.

Der Spa­nier Mi­guel Mo­li­na hat sich mit ei­ner feh­ler­frei­en Vor­stel­lung den Sieg beim ers­ten Ren­nen der DTM auf dem Lau­sitz­ring ge­si­chert. In sei­nem Au­di ver­wies der 27-Jäh­ri­ge sei­nen Mar­ken­kol­le­gen Ja­mie Gre­en (Groß­bri­tan­ni­en) und Ro­bert Wi­ckens (Ka­na­da) im Mer­ce­des auf die Plät­ze und fei­er­te den zwei­ten Sieg sei­ner DTM-Kar­rie­re. „Das Au­to war sehr schnell heu­te. Ich bin hap­py für mein Team, weil die ers­ten bei­den Ren­nen nicht gut für uns wa­ren“, sag­te Mo­li­na und wid­me­te sei­nen Sieg dem am Frei­tag töd­lich ver­un­glück­ten spa­ni­schen Mo­tor­rad-Pi­lo­ten Lu­is Sa­lom. „Die­ser Sieg ist für ihn. Ich möch­te an ihn er­in­nern“, sag­te Mo­li­na. Wie be­reits im Qua­li­fy­ing am gest­ri­gen Vor­mit­tag konn­te BMW dem Tem­po der Kon­kur­ren­ten Au­di und Mer­ce­des auch im fünf­ten Sai­son­ren­nen nicht fol­gen – von der jüngst in Spiel­berg ge­zeig­ten Do­mi­nanz mit den Sie­gen durch Marko Wittmann und Ti­mo Glock war nichts zu se­hen. Im Ge­gen­teil: Ex-Cham­pi­on Witt­man war als Vier­ter noch bes­ter BMWFah­rer, zu­dem fuhr ein­zig Ma­xi­me Mar­tin (Bel­gi­en) als Ne­un­ter ge­ra­de noch in die Punk­te. Meis­ter­schafts­an­wär­ter Glock ging als Zwölf­ter eben­so leer aus wie der bis­he­ri­ge Spit­zen­rei­ter Paul di Res­ta (Mer­ce­des/ Groß­bri­tan­ni­en) auf Platz 13. Vor dem heu­ti­gen sechs­ten Sai­son­ren­nen (15.13 Uhr/ARD) über­nahm Wittmann (47 Punk­te) die Füh­rung in der DTMGe­samt­wer­tung vor dem Ita­lie­ner Edo­ar­do Mort­a­ra (Au­di/44) so­wie di Res­ta und Wi­ckens (bei­de 43).

Fo­to: DTM me­dia

Zwei­ter DTM-Sieg der Kar­rie­re: Mi­guel Mo­li­na tri­um­phier­te beim gest­ri­gen Ren­nen mit sei­nem Au­di auf dem Lau­sitz­ring. Der Spa­nier ließ Ja­mie Gre­en und Ro­bert Wi­ckens hin­ter sich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.