Te­le­kom: Kein Netz

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite - Avs/SO

Mas­si­ver Aus­fall bei der Deut­schen Te­le­kom: St­un­den­lang war das Mo­bil­funk­netz ges­tern Vor­mit­tag ge­stört. Bun­des­weit hat­ten Te­le­kom-Kun­den Pro­ble­me, mo­bil zu te­le­fo­nie­ren oder mit dem Smart­pho­ne on­li­ne zu ge­hen. Ers­te Hin­wei­se dar­auf gab es be­reits in den frü­hen Mor­gen­stun­den. Et­wa ge­gen 10.15 Uhr sei die Stö­rung dann be­ho­ben ge­we­sen, so be­haup­te­te es ein Sprecher der Te­le­kom. Da­ge­gen klag­ten Kun­den auch nach 11 Uhr über noch nicht vor­han­de­nes Netz. Die No­t­ruf­funk­ti­on sei nicht be­trof­fen ge­we­sen. Auch das Fest­netz ha­be funk­tio­niert. Von der Stö­rung be­ein­träch­tigt war die ADAC-Pan­nen­hil­fe. Rund 500 Pan­nen­fäl­le konn­ten nach An­gaben des ADAC zwi­schen 2.00 Uhr und et­wa 10.30 Uhr nicht ge­mel­det wer­den. Das sei­en 40 Pro­zent der üb­li­chen Mel­dun­gen. Grund für die Stö­rung war der Te­le­kom zu­fol­ge ein Pro­blem mit der zen­tra­len Da­ten­bank. Ein Feh­ler führ­te da­zu, dass die SIM-Kar­ten in den Han­dys nicht mehr dar­auf über­prüft wer­den konn­ten, ob sie gül­tig und wel­chem Abrech­nungs­kon­to sie zu­zu­ord­nen sind. Kun­den in al­len Tei­len Deutsch­lands und auch im Aus­land be­ka­men nach dem Wäh­len die Feh­ler­mel­dung „Kein Netz“an­ge­zeigt. Pro­ble­me in die­sem Aus­maß ha­be es seit Jah­ren nicht ge­ge­ben, sag­te der Sprecher. Soll­te ein Ge­rät noch Pro­ble­me ma­chen, emp­fiehlt die Te­le­kom, ein­mal kurz in den Flug­mo­dus zu ge­hen oder das Ge­rät aus- und wie­der ein­zu­schal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.