Stolz und Spek­ta­kel

Eliz­a­beth II. nimmt Pa­ra­de zu ih­rem 90. Ge­burts­tag ab

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell - Avs

Die Queen hat das Spek­ta­kel in ih­ren 90 Jah­ren schon oft gesehen, für ih­re Uren­ke­lin Char­lot­te (1) ist es das ers­te Mal. Als die Flug­zeu­ge der Roy­al Air Force ges­tern im Tief­flug über den Bucking­hamPa­last don­nern, rich­ten sich die Bli­cke auf die klei­ne Toch­ter von Wil­li­am (33) und Ka­te (34). Char­lot­te sitzt in ei­nem zart­ro­sa Kleid­chen auf dem Arm ih­rer Mut­ter. Am En­de der Pa­ra­de zum run­den Ge­burts­tag von Kö­ni­gin Eliz­a­beth II. zei­gen sich die Wind­sors auf dem Bal­kon der Re­si­denz im Her­zen Lon­dons. Als da­vor Ka­no­nen­schüs­se zum Sa­lut er­tö­nen, wer­den Tau­sen­de Schau­lus­ti­ge bis zum Zaun vor dem Pa­last vor­ge­las­sen. Ei­ni­ge ren­nen, um ei­nen gu­ten Platz für den Bal­konMo­ment zu er­wi­schen. Die Men­schen ju­beln, schwen­ken Fähn­chen, re­cken Sel­fieStan­gen in die Hö­he. „We want Char­lot­te“, ruft ei­ner. Die Leu­te wol­len die Jüngs­te se­hen. Der Wunsch wird er­füllt. Char­lot­te hält sich bei den Flug­zeu­gen ein Ohr zu, es ist ein biss­chen laut. Ihr Bru­der Geor­ge (2) un­ter­hält sich mit sei­ner Uro­ma. Sein Out­fit: ein wei­ßes Hemd­chen, das sein Va­ter be­reits 1984 bei der Tau­fe sei­nes Bru­ders Har­ry (31) trug. Eliz­a­beth II. hat die Pa­ra­de mit vie­len ih­rer ge­lieb­ten Pfer­de schon als Kind gesehen. Als Mon­ar­chin saß sie dann selbst im Sat­tel. Die Pa­ra­de „Tro­o­ping the Co­lour“gibt es je­des Jahr, nach­träg­lich zu ih­rem Ge­burts­tag. Dies­mal prä­sen­tiert sich die Queen in ei­nem leuch­tend grü­nen Man­tel mit pas­sen­dem Hut. An der Sei­te von Prinz­ge­mahl Phi­lip, der am Tag zu­vor 95 Jah­re alt ge­wor­den ist, fährt sie in ei­ner Kut­sche die Pracht­stra­ße The Mall hin­un­ter bis zum gro­ßen Exer­zier­platz Hor­se Guards Pa­ra­de. Ein Spek­ta­kel wie aus dem En­g­land-Bil­der­buch: Über 1 000 ro­tuni­for­mier­te Gar­de­sol­da­ten mar­schie­ren zur Mu­sik im Gleich­schritt über den Platz. Was im 18. Jahr­hun­dert ei­ne ent­schei­den­de Fä­hig­keit auf dem Schlacht­feld war, ist heu­te ein Aus­druck na­tio­na­len Stol­zes – ein Hauch al­tes Em­pi­re weht mit. Jüngs­te Um­fra­gen zei­gen, dass drei Vier­tel der Bri­ten den Royals ei­ne wich­ti­ge Rol­le zu­schrei­ben. Selbst das eins­ti­ge „en­fant ter­ri­b­le“, Prinz Har­ry, macht in­zwi­schen eher Schlag­zei­len mit sei­nem En­ga­ge­ment für im Ein­satz ver­letz­te Sol­da­ten als mit Par­ty­ex­zes­sen. Ges­tern sitzt er in ei­ner Kut­sche mit Ca­mil­la und Her­zo­gin Ka­te und winkt ins Pu­bli­kum. Wil­li­am, Thron­fol­ger Prinz Charles und des­sen Schwes­ter Prin­zes­sin Anne rei­ten hin­ter der Kut­sche der Queen. Spä­ter auf dem Bal­kon sind dann al­le vier Ge­ne­ra­tio­nen der Fa­mi­lie ver­sam­melt.

Ganz in Grün zeig­te sich die Queen bei „Tro­o­ping the Co­lour“und mit der Fa­mi­lie auf dem Bal­kon ih­res Pa­las­tes. Links Prin­zes­sin Ka­te mit Char­lot­te und Geor­ge. Dann die Prin­zen Wil­li­am, Har­ry und ihr Mann Phi­lip. Foto: avs

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.