KIT-Bot­schaf­ter für Flücht­lin­ge

Stu­den­ten be­rich­ten über ih­ren ei­ge­nen Weg

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

Stu­di­en­in­ter­es­sier­ten Flücht­lin­gen die Kon­takt­auf­nah­me er­leich­tern und sie ge­zielt über ih­re Stu­di­en­mög­lich­kei­ten in­for­mie­ren: Da­zu sind ab Mit­te Ju­ni fünf Stu­di­en­bot­schaf­te­rin­nen und -bot­schaf­ter des Karls­ru­her In­sti­tuts für Tech­no­lo­gie (KIT) in Flücht­lings- und An­schluss­un­ter­künf­ten in Karls­ru­he und Um­ge­bung un­ter­wegs. Dort be­rich­ten die Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten, die selbst aus dem ara­bi­schen Raum, Süd­asi­en und vom Horn von Afri­ka stam­men, zu­n­ächst über ih­ren ei­ge­nen Weg und ih­re Er­fah­run­gen am KIT. An­schlie­ßend in­for­mie­ren sie über das Stu­di­um am KIT und be­ant­wor­ten Fra­gen. Die Bot­schaf­ter ab­sol­vie­ren der­zeit al­le ein Ba­che­lor- oder Mas­ter­stu­di­um am KIT und sind als wis­sen­schaft­li­che Hilfs­kräf­te beim In­ter­na­tio­nal Stu­dents Of­fice (IStO) des KIT be­schäf­tigt. In Ver­an­stal­tun­gen in Wohn­hei­men oder Schu­lungs­ein­rich­tun­gen stel­len sie un­ter an­de­rem das KIT und die ba­den­würt­tem­ber­gi­sche Hoch­schul­land­schaft vor und be­rich­ten an­hand eng­lisch­spra­chi­ger In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en über The­men wie Ori­en­tie­rungs­tests, Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen, er­for­der­li­che Deutsch­kennt­nis­se und Deutsch­kur­se, Be­wer­bung und Stu­di­en­fi­nan­zie­rung. Sie wei­sen auch auf die Mög­lich­kei­ten ei­nes dua­len Stu­di­ums und ei­ner Be­rufs­aus­bil­dung hin. „Mit den KIT-Stu­di­en­bot­schaf­tern möch­ten wir ak­tiv auf stu­di­en­in­ter­es­sier­te Flücht­lin­ge zu­ge­hen, sie in­for­mie­ren - aber auch mehr dar­über er­fah­ren, wel­che kon­kre­te Un­ter­stüt­zung sie be­nö­ti­gen, um ein Stu­di­um auf­neh­men zu kön­nen. Mit die­ser und wei­te­ren Maß­nah­men un­ter­strei­chen wir die Will­kom­mens­kul­tur am KIT, wir wol­len da­mit auch zur In­te­gra­ti­on ge­flüch­te­ter Men­schen in Karls­ru­he und Ba­den-Würt­tem­berg bei­tra­gen“, sagt Pro­fes­sor Alexan­der Wan­ner, Vi­ze­prä­si­dent des KIT für Leh­re und aka­de­mi­sche An­ge­le­gen­hei­ten. Ein Be­such der KIT-Stu­di­en­bot­schaf­ter dau­ert et­wa 90 bis 120 Mi­nu­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.