CD-Check

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen - Ww

Lem­my ist tot, Motörhead le­ben wei­ter, zu­min­dest auf die­ser ful­mi­nan­ten Li­ve-CD/ DVD. „Cle­an Your Clock“wur­de am 20. und 21. No­vem­ber 2015 in Mün­chen auf­ge­nom­men, vier Wo­chen vor Lem­mys Tod, der auf die­sen Kon­zer­ten knurrt und knarzt wie im­mer und da­bei stets ober­cool bleibt. Die bei­den Shows wa­ren don­nern­de Rock-’n’-Roll-Ge­wit­ter, die sich lo­cker mes­sen konn­ten mit der fast schon hals­bre­che­ri­schen Ge­schwin­dig­keit, die die­se Band einst be­rühmt ge­macht hat­te. Gi­tar­rist Phil Camp­bell spielt bes­ser denn je zu­vor und Tromm­ler Mik­key Dee prü­gelt die Kunst des Schlag­zeug­spie­lens auf das al­ler­höchs­te Ni­veau und be­weist er­neut, war­um er den Ruf als ei­ner der be­gehr­tes­ten Fell­ger­ber ge­nießt. Die ers­ten Parts vom mäch­ti­gen „Bom­ber“kra­chen wie ein Sa­lut, Lem­my knurrt und brüllt, „Me­tro­po­lis“groovt wie am ers­ten Tag und „Over­kill“ist mäch­tig wie ein Pul­ve­ri­sa­tor. Al­so, dreht al­le Reg­ler auf Ma­xi­mum, denn wie Lem­my höchst­per­sön­lich sag­te, ist das die ein­zi­ge Art, Mu­sik zu hö­ren. „Cle­an Your Clock“ist nicht mehr und nicht we­ni­ger als der na­tür­li­che Sound ei­ner der mäch­tigs­ten und groß­ar­tigs­ten Bes­ti­en des Rock-’n’-Roll. Und wenn es schon un­be­dingt ein „letz­tes“Motörhead-Al­bum ge­ben muss, dann kann es ei­gent­lich nur ge­nau die­ses Li­ve-Al­bum sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.